morgen lange reise und heute stechen und druck nach unten

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von simonchen1986 27.03.10 - 12:46 Uhr

hallo mädls,
ich hab mal eine frage an euch, ich bin in der 22ssw ist meine zweite schwangerschaft und ich habe seit ein paar tagen immer wieder einen druck nach unten ein stechen am muttermund und meine beckenbodenknoch tun richtig weh.
hab gelesen es ist normal kann aber auch auf probleme beim muttermund hnweisen.

so nun zu meiner frage, glaubt ihr sollte ich zur ambulanz gehen und das abklären lasen, da wir morgen eine 8 stündige autofahrt in die schweiz machen und dann 1 woche dort bleiben.

ich weiß ihr seid auch keine ärzte aber ich danke schon mal im vorraus für eure hilfreichen antworten.

lg simonchen

Beitrag von bibuba1977 27.03.10 - 12:49 Uhr

Hi Simonchen,

du machst dir offenbar Sorgen. Also geh ins KH und lass es abchecken. Wenn nix ist, kannst du wenigstens beruhigt abreisen.

LG
Barbara

Beitrag von katrin.-s 27.03.10 - 12:50 Uhr

Also, ich würds nochmal abklären lassen, dann kannst Du beruhigt fahren, sonst machst Du Dir die ganze Zeit nur Sorgen und/oder Vorwürfe, falls nahher doch was ist.... Ich Drück Dir die Daumen, dass Nichts ist#pro und eine schöne Reise!
LG Katrin 37+6

Beitrag von lilie80 27.03.10 - 12:51 Uhr

also, ich hab NIE ne Reise, schon gar nicht so ne lange, ohne vorherige Absprache mit meinem FA gemacht!!! da das ja nun scheinbar etwas zu spät ist, da der ja sicher heute keine Sprechstunde haben wird, würde ich auch sagen, dass du das mal im KH kontrollieren lassen solltest :-)

ansonsten viel Spaß im Urlaub :-)

LG

Beitrag von simonchen1986 27.03.10 - 12:55 Uhr

danke schon mal für eure antworten. ich war eh erst am mittwoch beim frauenarzt da war auch alles in ordnung, aber seit mittwoch abend hab ich die beschwerden.

will ja nicht wegen jeder kleinigkeit ins spital, aber ich glaube auch es wird besser sein, damit ich mir nicht zuviele gedanken machen muss. hoffe dir glauben nicht ich bin ein hypochonder :-)

liebe grüße aus dem össiland :-p

Beitrag von lilie80 27.03.10 - 12:59 Uhr

nö, ich glaub nicht, dass die sowas denken. ist ja ganz normal, dass man sich bei sowas sorgen macht. also, wenn der FA am Mittwoch grünes Licht gegeben hat, ists was anders :-)

klär es ab, dann hast du Sicherheit :-)

LG

Beitrag von hoffnung2010 27.03.10 - 13:41 Uhr

hi,
würd ich auf jeden fall heut noch abklären lassen! grad vor so ner fahrt....

dann biste beruhigter und kannst die woche in der schweiz geniessen :-) viel spaß!

lg hoffnung