Wo gibt es Reisöl und eine Frage zu den Kümmelzäpfchen....

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jacky1983 27.03.10 - 12:52 Uhr

Hallo.

Mein Baby ist 6 wochen jung und quält sich zwischendurch mit Bauchschmerzen und Blähungen.

Nun hat Schwiegermutter uns Kümmelöl geschickt und das muß ich mit Reisöl mischen.
Wo gibt es denn Reisöl??

Und ich selber war grad in der Apotheke, hab mir Zäpfchen geholt.
Lese ''Sonstige Bestandteile'' und da steht Honig drauf.
Nun sollen Babys ja im ersten Jahr keinen Honig zu sich nehmen... Gilt das auch für die Zäpfchen??

Danke schonmal.
Lg Jacky

Beitrag von jessi15344 27.03.10 - 12:59 Uhr

hallo,also ich weiß nicht mit dem öl.reisöl gibts bestimmt im chinaladen.

aber heißen die kümmelzäpfchen carum carvi??die kannst geben.

lg jessi

ps mir hat mal jemand in der apotheke gesagt ich soll mir gegen pickel teebaumöl ins gesicht schmieren und als ich mir die flasche ansah habe ich gesehen das es ätzend ist.#schock

Beitrag von jacky1983 27.03.10 - 13:03 Uhr

Ja, die Zäpfchen heißen Carum carvi.
Und da ist das mit dem Honig nicht schlimm??

Das Kümmelöl ist für die Haut, für Bäder und für ne Duftlampe.... Das ist von der Firma Bombastus und es steht drauf, das es 100% naturreines ätherisches Öl ist....

Gruß

Beitrag von jessi15344 27.03.10 - 13:11 Uhr

ja die kümmelzäpfchen kannst du ihr/ihm geben da passiert nichts.ist bestimmt behandelter honig drin,man gibt die ja auch schon ganz kleinen babys.

das öl auf keine fall geben.das meinte ich ja.es ist für duftlampe usw nicht zum essen/trinken.

lg jessi

Beitrag von jacky1983 27.03.10 - 14:40 Uhr

es ist auch für die duftlampe.
avber eben auch zum einreiben der haut... gemiscvht mit reisöl....

Beitrag von lilie80 27.03.10 - 13:17 Uhr

das mit dem Honig gilt nur für den normalen Industriehonig. man kann die Bakterien durch spezielle Hitze und Druck abtöten- das werden die bei dem medikament schon gemacht haben :-) genau das gleiche gilt auch für Babybrei mit Honig- das ist alles genau kontrolliert. aber das normale Honigglas ists eben nicht.

die Carum Carvi kannst bedenkenlos geben :-)

Beitrag von jessi15344 27.03.10 - 13:14 Uhr

http://www.medpex.de/kuemmel-bombastus-p1569848#ai300 hier lies mal

man kann es doch nehmen aber nicht unbedingt für säuglinge einfach so

Beitrag von jessi15344 27.03.10 - 13:16 Uhr

sorry falsche seite,das war nur kümmel.nimm lieber die zäpfchen und gut da kannst nicht falsch machen

Beitrag von jacky1983 27.03.10 - 14:00 Uhr

Das Öl ist zum einreiben...