Vergleicht mal bitte meine Kurven

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von benita2020 27.03.10 - 13:04 Uhr

Ich habe jetzt schon zwei Mal gehört, dass mein ES wohl doch nicht zu dem Zeitpunkt war, wo er bei Urbia eingetragen ist.. Daher habe ich genau die Daten die im Urbia Kalender eingetragen sind, mal in einem anderen eingegeben.
Frage an die Expertinnen unter euch:

Welches scheint richtig zu sein???

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=496806&user_id=484039

http://www.wunschkinder.net/forum/zanzeige/0/nummer=1/userid=79759

Beitrag von lilie80 27.03.10 - 13:07 Uhr

du hast doch vorher geschrieben, dass dein ZK normalerweise 21 Tage lang ist. dann würde ich sagen, dass das bei Wunschkinder ganz schön von deiner Norm abweicht- das würde ja sonst heißen, dass du sonst bei ES+5/6 deine Mens bekommst- was dann wiederrum ne GKS wäre.

ICH denke, dein ES war am 10.ZT und du bist heute bei ES+11- deshalb kann der SST noch zu früh gewesen sein, meiner war bei ES+12 noch neg...

LG

Beitrag von benita2020 27.03.10 - 13:13 Uhr

Ja, normal 21 Tage - VOR der Pille.. Ist der erste ÜZ nach Absetzen der Pille. Weiß jetzt gar nichts mehr..

Beitrag von veef.vegas 27.03.10 - 13:08 Uhr

Hm wie lang sind denn deine Zyklen sonst so?
Also der von Urbia scheint mir richtiger zu sein.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass der erste Tempianstieg, der bei Wunschkinder so ausser Acht gelassen wurde, nicht der ES war. Aber bin auch ein bisschen raus, was Tempi messen angeht.

Beitrag von schneckchen71 27.03.10 - 13:14 Uhr

Hallo

also ich bleib bei der Meinung, dass der ES erst am ZT 16 war.

LG ich hoffe ich täusch mich nicht

PS mein ES war auch 2 Tage vor der erwarteten Regel