Mein Date mit einer Jungfrau... :(

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von hilfe.... 27.03.10 - 13:37 Uhr

Huhu,

Ich hatte schon mal geschrieben.. das ich ein Date mit einem Mann habe, zudem ich Gefühle habe ,der aber noch nie Sex hatte.

Tja, was soll ich sagen?
Wir hatten Sex!

Der alles andere als schön war, alles sehr steif..
schnell..unromantisch..gefühlslos...

Der nächste Tag war zwar besser..aber auch nicht so toll..

Naja, das er nichts kann, ist jetzt eigentlich nicht mein Problem.. Ich wusste ja auf was ich mich einlasse...

Aber.. was mir sauer aufstößt, sind seine Wünsche... Er will von mir geschlagen, bespuckt und gedemütigt werden...

Das ist absolut nicht mein Fall.

Klar, Harter Sex find ich klasse,...aber ich kann niemanden anspucken!!

Das hab ich auch ganz deutlich gesagt..aber er will es nicht verstehen und überredet mich dazu, bzw. versucht er es.
Sowieso hab ich das Gefühl, dass er meine Wünsche bzw. abneigungen nicht verstehen will.

Wenn ich zu irgendwas nein sage, tut er es trotzdem oder möchte mich überreden!

Damit komme ich nicht klar!

Er ist viel zu grob.. tut mir als weh...

Ändert aber nichts daran.


Was soll ich tun?

Leider, sind meine anfänglichen zarten Gefühle für ihn weg.. Er war so wunderbar.. bis ich mit ihm im Bett war, und alles andere als Verständnisvoll war..

Beitrag von similia.similibus 27.03.10 - 13:42 Uhr

Du wirst dich ja wohl nicht noch einmal mit ihm treffen?

Beitrag von willow19 27.03.10 - 13:54 Uhr

Was Du machen sollst??
Ganz klar: Vergiss den Typen. Wer weiß, wie viel von seiner Geschichte überhaupt gestimmt hat. Entweder war er wirklich Jungfrau, weil er da schon solche Vorstellungen hatte, aber irgendwie keine für seine Wünsche hatte, oder hat er Dich eh belogen, damit Du evtl. Mitleid oder was weiß ich, für ihn hast und seine Phantasien für ihn auslebst.
Lass die Finger von ihm, denn es kann ja nicht sein, dass er auch Dir weh tut, wenn Du das definitiv nicht willst.

Liebe Grüße

Beitrag von binnurich 27.03.10 - 14:08 Uhr

na, wenn die Gefühle für ihn weg sind würde ich mal sagen.....


dem nächsten eine Chance geben;-)

Beitrag von grafzahl 27.03.10 - 14:19 Uhr

> Damit komme ich nicht klar!

Er ist viel zu grob.. tut mir als weh...

Ändert aber nichts daran.


Was soll ich tun?


Was für eine dusselige Frage.


> Er will von mir geschlagen, bespuckt und gedemütigt werden...

Ich würde ihm in die Fresse spucken und ihm eine klatschen und mich verabschieden.

Beitrag von mama-nadja 27.03.10 - 15:51 Uhr

na, aber da steht er doch drauf....!!!#rofl#rofl#rofl





Die Frage kann aber doch echt nicht ernst sein???
Was soll ich machen????

Na NIX!!!

Beitrag von janimausi 27.03.10 - 15:33 Uhr

ich würd sagen was du machen sollst ist klar oder?
du schreibst ja auch das deine gefüle für ihn weg sind, also schieß ihn ab sag ihm das du so kein bock drauf hast, geb ihm den tip in n sm studio zu gehen und verabschiede dich von ihm...

Beitrag von nickymaus30 27.03.10 - 16:33 Uhr

lach ..herrlich etwas devot der junge mann ..lol..wenn du solche neigungen nicht hast ,dann lass es ..sex soll ja spass machen und nicht zum ko**** sein ..

bespreche die neigungen zuvor ab beim chatten -telefonieren dann weist du auch auf was du dich einlässt ...

alles gute und viel spass

Beitrag von dejan86 27.03.10 - 17:06 Uhr

also bespucken würde ich ihn allerdings nicht um danach geschmacklosen Sex zu haben sondern um mich danach um zudrehen und zu gehen.
Sorry aber für mich hat das nix mehr mit Sex zutun.

Ich frage mich nur wie er solche phantasien haben kann und noch jungfrau war ich meine das ist doch wirklich nicht schön.
naja jedem seins.Aber ich gib dir ein tipp mach nichts wo du dich hinterher ekeln tust.

lg #kratz

Beitrag von anita_kids 27.03.10 - 17:24 Uhr

Sicher dass er wirklich Jungfrau war? Spricht ja nix gegen gewisse Vorlieben, aber direkt so krass? Kann ich irgendwie nicht so ganz glauben.

Was du nun tust, musst du ja selber wissen, aber du hast keine Lust auf seine Neigungen und Gefühlstechnisch is nun auch Ebbe, also ist doch eigentlich klar, dass ihr Geschichte seid.

LG Anita

Beitrag von crushgirl 27.03.10 - 22:07 Uhr

hi...
haben ja schon einige geschrieben das du ihn abschießen sollst... kann mich dem nur anschließen....
zum einen schreibst du ja das du nichts mehr für ihn emjpfindest, zum anderen kommt mir das ganze etwas suspekt vor. HAt jemand, der tatsächlich noch keinen Sex hatte schon so konkrete wünsche? Kann ich mir fast nicht vorstellen, und fühlt sich für mich nach einer verar...e an, als hätte dir da jemand seine jungfräulichkeit "vorgetäuscht"
Und weh tunlassen musst du dir schon gar nicht...gib ihm was er will, spuck ihn an und dann kann er sich verziehen!

Alles Gute für Dich

Beitrag von misspepper 27.03.10 - 22:34 Uhr

Hallo!
Du tust mir richtig leid. Da hat man Gefühle für jemanden und wird dann sooo enttäuscht. Und das auch nix mit Absprechen der Vorlieben etc zu tun. Denn schreiben oder sagen kann man ja viel. Aber das geht ja gar nicht. Für mich wär das auch nix. Ich würde aber sagen du hast 2 Möglichkeiten: 1. Du brichst den Kontakt komplett ab.
2. Du machst ihn unglaublich rattig, haust ihm eins auf's Maul und gehst...
Aber vorher richtig scharf machen.
Das würde mir z.B. gut tun, wenn ich mich an nem Kerl "rächen" würde. :-)
Aber mal im Ernst: Was bringt es dir, wenn ihr im Prinzip in so einer wichtige Sache nicht zusammen passt? Und wenn er dir wehtut und du das nicht magst, dann hat das keine Zukunft.
Ich wünsche dir alles Gute.

LG
Pepper

Beitrag von saubaer 28.03.10 - 01:29 Uhr

du hast dir deine antwort ja schon selber gegeben ;-)
keine gefühle mehr, also war es auch nicht der richtige, die suche geht also weiter.

Beitrag von ayshe 28.03.10 - 10:28 Uhr

das krasseste an der ganzen ist in meinen augen,
daß er ja eigentlich jungfrau war und auch ihr euren ersten sex hattest, er aber dann schon sofort mit solchen wünschen kommt.

er kann ja wünsche haben, wie er will, aber beim ersten mal????? #kratz

mir wäre das dann schon zu krass.
wenn jemand gewisse neigungen hat, kommt man doch nicht sofort damit an, sondern checkt erstmal über eine weile ab, ob man schon sich aus erkennen könnte, wie der andere dazu stehen könnte und haut einem das nicht sofort um die ohren.

meine vorstellung:
er ist also jahrelang noch jungfrau eben ohne jede erfahrung, aber sitzt in seinem kämmerlein und wünscht sich schon, daß er gedemütigt und angespuckt wird etc.?
finde ich recht merkwürdig.

Beitrag von summersunny280 28.03.10 - 19:24 Uhr

genaus das war mein erster gedanke !
wenn man jungfrau ist macht man sich doch über sowas keine gedanken!?

Ich glaub da hat wohl einer ne ganze neue masche um frauen an land zu ziehen#aha..............schön auf "jungfrau machen" um den beschützer instinkt bei frauen zu wecken.
Jede frau denkt sie wär die beste ...nicht das er an die böse falsche gerät...


welch exemplare es doch gibt#kratz

Beitrag von ayshe 28.03.10 - 20:11 Uhr

tja, eine frau hätte es schwerer ;-)

Beitrag von summersunny280 29.03.10 - 10:39 Uhr

#schein

Beitrag von ayshe 29.03.10 - 11:35 Uhr

also ich will ja nicht unbedingt behaupten, daß er gelogen hat,
aber in der regel wird man als völlig unerfahrene jungfaru doch noch nicht viel über solche neigungen wissen und schon gar nicht diese dann gleich beim ersten sex ansprechen oder fordern.
das glaube ich einfach nicht.

Beitrag von summersunny280 30.03.10 - 10:37 Uhr

hmmm wenn ich mich da an meine erfahrung erinnere#hicks
IM LEBEN NICHT!
da ist man(n)aufgeregt ,total nervös und will alles richtig machen.........vorallem frag ich mich wie man neigungen bilden kann wenn der "standard akt" noch nicht mal vorhanden ist.

Unterstellen wollen wir nüschts aber an der sache ist was nicht ganz koscher

lg

Beitrag von ayshe 30.03.10 - 10:40 Uhr

##
vorallem frag ich mich wie man neigungen bilden kann wenn der "standard akt" noch nicht mal vorhanden ist.
##
eben! genau das meine ich! ;-)

Beitrag von summersunny280 31.03.10 - 09:37 Uhr

merkwürdig ...neue spezies!#rofl

Beitrag von sharizah 28.03.10 - 11:49 Uhr

lol
Naja, dass er auf so Dinge steht und kein Einfühlungsvermögen hat, liegt wohl kaum an seiner ehemaligen Jungfräulichkeit ;D
Trenn dich, wenns nicht passt und die Gefühle weg sind, macht ja nun echt keinen Sinn.