Mein Sohn (fast 3)dreht echt durch!!!Hilfe???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von fossil 27.03.10 - 13:40 Uhr

Hallo zusammen, ich hoffe ihr habt ein paar Tipps für mich...

Wie schon geschrieben geht es um meinen Sohn,
er dreht ohne grund einfch durch...
das heißt er schmeist sich aufen boden fängt an zu tretten heulen schreien und wenn man ihn aufen arm nehmen will sogar an zu hauen!!!!!!!:-(#zitter#schock
so manchmal muß ich mich echt zusammen reißen:-[
das macht er nicht nur draußen sondern auch im geschäft .....und alle schauen einen an und lassen blöde komentare los...#schmoll
dazu gesagt er kann immer noch nicht richtig sprechen so das man ihn richtig verstehen kann....eben nur vereinzelnte wörter und doch auch sätze....kann es auch daran liegen, das er sich nicht richtig atikulieren kann????
wäre dann auch eine ergo ok????
bei der nächste U untersuchung an sprechen???

weiß jemand sonst rat und tat...bin für alles offen...

#dankefürs zuhören...

mfg

Beitrag von keep.smiling 27.03.10 - 14:47 Uhr

Ist wohl normal in dem Alter so nach dem Motto "ich bin mit der Gesamtsituation unzufrieden"

Hab grad über dir gepostet.

LG ks

Beitrag von misscatwalk 27.03.10 - 16:49 Uhr

also zum einen liegt das hauptsächlich eindeutig am Alter ( Trotzphase ) aber es kann gut sein das dein Sohn zusätzlich unzufrieden ist weil er sich noch nicht so gut ausdrücken kann wie er es gerne würde .
Wars du mit deinem Sohn schon mal beim HNO Arzt und hast überprüfen lassen ob er richtig hören kann ? Klar kannst du erstmal beim Kinderarzt nen Hörtest machen lassen aber wenn der gut ausfällt muß das trotzdem noch nicht viel heißen . Bei meinen war der Hörtest beim Kinderarzt auch ok aber trotzdem konnten sie wegen Flüssigkeit hinterm Trommelfell nicht gut hören . Das solltest du in erster Linie mal abklären lassen und wenn da alles ok ist dann kann man immernoch ab 3 gucken wegen Logopädie .
Und wegen dem bocken wünsche ich dir einfach weiterhin gute Nerven fast alle Kleinkinder können das hervorragend die einen mehr die anderen weniger ( meine auch ganz viel #schwitz )