Ich denke immer an einen anderen...

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von ich weiss auch nicht 27.03.10 - 13:59 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich wollt einfach mal hören, ob es Euch auch schonmal
so ging.
Ich bin mit meinem Partner jetzt fast 13 Jahre zusammen. Ich weiss, da kann nicht alles wie am 1. Tag
sein, aber irgendwie ist es auch nicht mehr schön.
Unser Sexleben ist total eingeschlafen. Alle 2 Monate
ist schon viel.... Echt beschissen....
Nun ist es so, dass ich vor gut 2 Jahren einen "Bekannten" etwas näher kennengelernt habe. Nicht was Ihr denkt, es ist nix passiert, obwohl immer
eine "Spannung" in der Luft war. Ich glaube er hätte schon gern gewollt. Naja ich war halt eisern...
So nun ist es aber so, dass ich seit dieses Zeit immer wieder an ihn denke und wie es wäre, wenn ich mit ihm Sex hätte.
Das lässt mich echt nicht in Ruhe. Der "Bekannte" ist
jetzt mittlerweile auch in einer festen Partnerschaft und mir müsste ja klar sein, dass da nix läuft.
Tut es aber nicht.
Ging es Euch auch schon so? Ich bin total verwirrt....

Beitrag von binnurich 27.03.10 - 14:16 Uhr

kenne ich

wenn du nichts riskieren willst gehst du dem anderen am besten schon mal aus dem Weg. Ob feste Partnerschaft oder nicht, ich würde mal sagen, dass muss nicht unbedingt was heißen, es gibt genug Menschen, die würden sich bietende Chancen trotzdem nutzen


ob man da was ändern kann weiß ich auch nicht, wie gesagt, ich kenne das, hab aber den richtigen Ausweg nicht gefunden. Ich könnte mich jetzt fragen, was in meiner Partnerschaft jetzt schief läuft, dass ich mir überhaupt solche Gedanken mache.... aber das fällt mir auch ein wenig schwer.