Träumen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tantehuschie 27.03.10 - 14:01 Uhr

huhu,
ich trau mich schon fast gar nicht das jetzt zu schreiben....
ihr denkt bestimmt ich spinne.

aber ich träume sehr oft (habe ich schon immer) und intensiv. habe jetzt schon öfter von der geburt und vom baby geträumt. was mich nur immer irritiert, es ist bei jedem traum ein mädchen und es hat immer dunkle haare und davon nicht wenig ;-)

hat das irgendwas zu sagen? hat das einer von euch auch gehabt???

lg

Beitrag von amy1981 27.03.10 - 14:12 Uhr

Hallo,

ob das was zu bedeuten hat, weiss ich nicht.
Aber wenn das alles wahr werden würde, was ich so in letzter Zeit träume......

Z.b. hat sich mein Mann in meinem Traum Knöpfe an Brust und Arm genäht!!!!#schock
Es kam zu einem riesen Streit weil ich nicht begeistert davon war und es schrecklich fande.....

Oder ich würde zu einem Sexmonster motieren#hicks,
was ich da manchmal träume man oh man....

Schreckliche Sachen waren auch schon dabei und da bin ich immer wieder froh wenn ich aufwache und weiss das es nur ein Traum war!!!! #zitter





Beitrag von tantehuschie 27.03.10 - 14:22 Uhr

das war jetzt nicht so ganz die frage.... natürlich träumt man manchmal quatsch und das ich weiss das sowas dann nicht passiert ist mir klar.
es geht ja darum das ich immer und immer wieder träume das es ein MÄDCHEN wird.

und das finde ich komisch

Beitrag von amy1981 27.03.10 - 14:41 Uhr

Also als mein erstes Kind unterwegs war hab ich mir nen Jungen gewünscht, u.a. auch immer davon geträumt und mein inneres Gefühl sagte mir einfach es ist einer!!!
Und es war dann auch so.....

Träume spiegeln ja das wieder, was man sich wünscht und womit man sich oft beschäftigt und sich Gedanken drum macht.
Im schlaf verarbeitet man dies dann.
Vielleicht wünscht du dir ja nichts lieber als eine kleine Tochter.
Und wer weiss, vielleicht ist es wirklich so....


Beitrag von tantehuschie 27.03.10 - 15:11 Uhr

danke für deine liebe antwort.

ja da bin ich ja mal gespannt ob es dann auch so ist ;-)

liebe grüße