unfall wg Katze !!!

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von fliegenpilzz 27.03.10 - 14:10 Uhr

Ich war heut früh unterwegs zum einkaufen.
Da sehe ich wie 3 Autos ineinander gefahren waren.
Notarzt war schon da. Ich war total erschrocken.

Als ich wieder zu Hause war rief mich meine Mutter an.
Sie kannte einen der Unfallbeteiligten.

Der Unfall kam durch eine Katze zustande.
Da wollte ein Mann einer Katze ausweichen, erwischte sie aber scheints trotzdem. und der Fahrer kam auf die gegenspur wo ihm einer Frontal rein ist. und dem der auswich dem ist noch einer hinten drauf. den von der gegenspur muß es schwer erwischt haben. die anderen 2 Autofahrer kamen mit dem Schrecken davon.

der der hinten auffuhr ist ein bekannter meiner Mutter.

Wahnsinn oder ????

Oh mann..... ich verstehe immer mehr warum manche u.a. ich die Katze drinnen lassen.

Wer kommt nun für den Schaden auf????? Bestimmt nicht der Katzenhalter:-[

Wär das jetzt durch nen Hund passiert dann wär der Halter der Schuldige.....



Ich hoffe dem Mann den es so schwer erwischt hat dem gehts bald besser.


LG Maria

Beitrag von farina76 27.03.10 - 14:22 Uhr

Da werden sich die Anwälte der Versicherungen freuen.

Katzen muß man überfahren und darf nicht ausweichen.

Der Katzenhalter haftet sehr wohl, Katzen sind in der privaten Haftpflicht mit drin.

Meine Freundin ist Anwältin und die meinte sowas ist immer ein Spaß. Kommt ganz auf die allgemeinen Umstände an.

Wahrscheinlich kriegen Katzenhalter und Autofahrer eine Teilschuld. Je nachdem wie unausweichlich der Unfall war, ist der Fahrer zu schnell gefahren oder war er wirklich vorsichtig und die Katze kam aus dem nicht.

Schlimm sind Unfälle immer, auch wegen Hasen und Rehen und so weiter. Weiß jetzt nicht was das für ne Katze ist, also nervig ist es schon wenn in ner Reihenhaussiedlung in jedem 2ten Haus ne Freigängerkatze wohnt. Aber ich hab auch nen Mäusefänger und ich bin echt froh weil hier im Holzhaus und im Ziegenstall und auf den Futterwiesen reichen die Mäuse noch für die 2 Nachbarskatzen mit. Locker, und ich spar mir die Fallen und das Gift.

Wir haben halt einfach zu viele Haustiere in Deutschland hab ich manchmal das Gefühl.

Beitrag von -b-engel 27.03.10 - 14:30 Uhr

und wie ist das wegen der Katze ? Wie macht man den Halter ausfindig ????

Meine ist zb nicht gechipt.
So und wenn jetzt da was passiert müssten die erstmal nachweisen das es meine Katze ist.

(gut sie ist ne Hauskatze aber man weis ja nie)


An die TE schlimm was passiert ist. Ich hoffe auch dem Mann geht es besser.

Beitrag von farina76 27.03.10 - 14:54 Uhr

Kann natürlich passieren dass man den Halter net rausbekommt. Aber im die meisten Freigänger sind gechippt. Auch gibt es Freigänger meistens in ländlichen Gegenden wo irgendwer die Katze schon kennt.

Wenn nicht, mittlerweile zahlen viele Teilkaskoversicherungen auch Schäden wegen Katzen. Aber ich schätze der Fahrer des Auto wird sowieso für das meiste haften weil er ausgewichen ist.

Im Normalfall sollten sich da die Versicherungen drum catchen wer was zahlen muß.

Beitrag von petra1982 27.03.10 - 19:32 Uhr

Deshalb soll man Tieren nicht ausweichen...Hört sich furchtbar an aber man sieht ja hier wieso dies so ist. Der Schaden steht hinten an, was wenn der andere nicht überlebt? Und das "nur" wegen einer Katze

Beitrag von sora76 27.03.10 - 19:57 Uhr

Ja, man soll dann draufhalten. Aber ich denk in so einer Situation weicht man einfach aus. Ist wohl ein Reflex den man sich abgewöhnen sollte.

Hoffen wir mal das der Mann überlebt, das ist wichtiger als der Blechschaden.

Beitrag von petra1982 27.03.10 - 20:04 Uhr

Genau hört sich grausam an, ist aber so leider. Ich hoffe es da wird man sein Lebtag nicht mehr froh....