diesmal alles so anders,nur angst und wenig freude :(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hasifm 27.03.10 - 14:19 Uhr

hallo,

ich muss das alles irgendwie einfach mal loswerden,kann mit niemandem so richtig drüber reden,höre dann immer nur du mußt positiv denken, es ist doch alles ok mach dir keine gedanken.
aber das geht nicht, ich hatte schon 6 fg, einmal mit ausschabung und ich habe permanent angst, das das herz nicht mehr schlägt und alles wieder vorbei ist.natürlich habe ich auch schon 2 gesunde kinder und das ohne große komplikationen,aber das hilft mir auch nicht wirklich weiter.
bisher habe ich mich immer so gefreut wenn ich wieder nen positiven test hatte und so ein warmes gefühl durchflutet einen wenn man den bauch streichelt,einfach nur glück.
diesmal will sich dieses glücksgefühl und die verbundenheit mit dem krümel im bauch so gar nicht einstellen, dafür ist die angst umso größer, ich kann mich einfach nicht freuen und das macht mir gleich wieder noch mehr angst.oh mann ein richtiger teufelskreis!


susi mit#eissw9+4 und 2 süßen töchtern

Beitrag von nickel-79 27.03.10 - 14:24 Uhr

Hey,
das mit den 6 FG ist natürl- der HAmmer, aber wenn ich Dich richtig verstehe hast du dich da immer " verbunden" gefühlt?
Und wenn das jetzt nicht so ist, dann ist das vielleicht das Zeichen :-)
keiner kann dir sagen ob es dieses Mal bleibt, wünschen tue ich es Dir auf jeden Fall von Herzen.

LG Nicole 17 SSW und Ben fast 6 an der Hand

Beitrag von hasifm 27.03.10 - 14:29 Uhr

hallo,

danke für deine liebe antwort.
natürlich kann das keiner sagen.ich denke es hängt mit der ausschabung zusammen,ich habe einfach zu große angst mich zu freuen und dann doch wieder enttäuscht zu werden.
naja, nächster termin ist am dienstag früh,dann bin ich hoffentlich beruhigter.

lg susi

Beitrag von sweethard9 27.03.10 - 14:52 Uhr

huhu kann dich da gut verstehen ich habe auch schon 2fg mit ausscharbung und eine frühgeburt aber leider muste ich den#stern gehen lassen nu bin ich neun Jahre nicht #schwanger geworden und jetzt wo ich nicht mehr drann dachte bin ich wieder#schwanger ich bin jetzt ende 10.ssw freuen tu ich mich auf jedenfall aber die angst bleibt gerade wenn ich zum doc muss zur vorsorge da hab ich immer bammel
man muss immer das beste hoffen
ich drück dir fest die daumen das alles gut geht
lg sweethard9 10.ssw :-)