Ich hab da mal ´ne Frage...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mausbaer002 27.03.10 - 14:43 Uhr

... die bestimmt schon 100000000000000000000000000000 Mal gestellt wurde.

Also, ich hab meine letzte Mens im Nov. 2009 gehabt. Ich muss aber auch Tabletten nehmen, die den Prolaktinspiegel senken. Nun habe ich wie gesagt, meine Mens schon ewig nicht mehr bekommen. Sie ist aber immer unregelmäßig gewesen.
Ich hab auch schon einen SS-Test gemacht. Der war allerdings negativ.
Letzen Montag war ich beim FA. Sie meinte, dass ich eine hoch aufgebaute Gebärmutterschleimhaut hätte und das auf eine SS hindeuten könnte. Daraufhin hat sie einen Bluttest gemacht. Das Ergebnis hab ich noch nicht.
Nun bin ich total unruhig, denn ich habe scho drei Kids und finanziell würd ein weiteres echt den Rahmen sprengen. Allerdings würd ich aus finanziellen Gründen NICHT abtreiben wollen.

Ich hab aber auch schon seit einiger Zeit immer ein Spannen in der Brust, übel war mir eine kurze Zeit morgens auch, stärkerer Ausfluss ist auch da und Rückenschmerzen habe ich auch seit knapp 2 Wochen.

Hat jemand von euch Erfahrungen?

Sorry für das ganze #bla

LG Nicole

Beitrag von tabi 27.03.10 - 14:48 Uhr

Öhm sorry
aber das war Crosspostig :-p
Zu deiner Frage:
Du kannst eigentlich nichts tun ausser abwarten und Tee trinken
Das können Anzeichen oder PMS sein.
Du musst auf das Ergebnis warten.
Entspann dich, deine Entscheidung steht ja eh schon fest und Aufregung ändert auch nichts merh.
Lg Tabi

Beitrag von babe2006 27.03.10 - 15:09 Uhr

Hallöchen,

da wirst du wohl nichts anderes tun können als abwarten :o)

ämm aber wenn du eig. kein weiteres Kind wolltest, warum hast du dann nicht verhütet??

hmmm, drücke dir die daumen... das dass was du dir wünschst in erfüllung geht.

lg

Beitrag von mausbaer002 27.03.10 - 15:15 Uhr

Tja, die Pille und die Spritze bekomm ich wegen meines Bluthochdrucks zur Zeit nicht von meinem Doc. Mit Kondom haben wir (fast) immer verhütet. Und die Spirale möchte ich aus verschiedenen Gründen nicht (Entzündungen etc.)