Wasser

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fee1976 27.03.10 - 15:11 Uhr

Hi ihr Lieben,
sagt mal, was kann ich denn gegen Wassereinlagerungen machen???
Habs hauptsächlich in den Beinen und ich finde im Gesicht :-( Abends, wenn ich im Bett lieg, tun mir die Beine weh, aber eher so, als wenn sie bewegt werden wollen - kennt ihr das???

Wer hat denn Tipps für mich???

DANKE schon mal

FEE mit Noah an der Hand und #ei 33+6

Beitrag von tuttifruttihh 27.03.10 - 15:16 Uhr

Sehr viel trinken, am besten Brennesseltee und Beine so oft wie möglich hoch legen. Ich krieg damit jetzt auch ganz schöne Probleme, wo es wärmer wird.

Wird es plötzlich mehr an Händen und Gesicht solltest Du es unbedingt abchecken lassen, kann ein Anzeichen für eine Gestose sein.

Lg Saskia mit Fiona (35.SSW)
http://buettnersbauchzwerg.soo-gross.de/home.html

Beitrag von ninjap 27.03.10 - 15:18 Uhr

hallo,

mit wassereinlagerungen hab ich noch nicht so viel zu tun bisher (letzte ss zum ende hin ein wenig) aber die sache mit den beinen kommt mir bekannt vor. hab ich diesmal auch wieder.

wüsst auch gern,ob da was hilft... :(

lg,ninjap (29. ssw)

Beitrag von mama-nadja 27.03.10 - 15:35 Uhr

Das mit den "unruhigen" Beinen habe ich auch.

Mir hilft es ganz gut wenn ich Abends noch eine Portion Magnesium nehme bevor ich ins Bett gehe.......

LG Nadja ET - 78

Beitrag von mini-fienchen 27.03.10 - 16:07 Uhr

naja meine beine kribbeln abends auch
vorallem wenn ich auf der couch liege.

dicke beine hab ich in letzter zeit auch dabei trinke ich schon viel. aber all das was ich trinke scheide ich auch nicht aus.
demnach seh ich schon aus wie ne tonne#hicks

mich würde es auch interressieren was ich noch machen kann
außer beine hochlegen
magnesium nehm ich ja schon ne ganze weile
zum größten teil gegen waden krämpfe.


lg claudia 32+2ssw

Beitrag von sabple 27.03.10 - 17:24 Uhr

Auf keinen Fall Brennesseltee. soll genau das Gegenteil bewirken. Viel trinken, Füße immer wieder hoch lagern, in Salzwasser baden und Speisen mehr salzen. Viel mehr kann man nicht machen. Kämpfe auch damit #zitter

Beitrag von shajioko 27.03.10 - 18:22 Uhr

Hallo FEE,

leider kannst du gar nichts dagegen machen.
Ich habe auch seit ca. 2 Wochen Wasser in den Füßen/Beinen sowie in den Fingern.
Gemäß meiner FÄ soll man außer viel trinken nichts tun. Alles was man zum entwässern tut, z.B. Brennesseltee, stört auch die Durchblutung der Plazenta, was dann wiederum für den Zwerg schlecht ist!
Also müssen wir wohl bis nach der Schwangerschaft damit leben #schwitz

LG shajioko (36. SSW)

Beitrag von fee1976 27.03.10 - 20:10 Uhr

Hallo,
ich danke euch für eure Antworten....

Schade, dass man nicht wirklich viel machen kann. Und die Beine hochlegen ist leider auch nicht immer so möglich, na ja, aber die letzten Wocehn werden wir alle wohl noch überstehen ;-)

Ich wünsche euch allen noch ne tolle Restschwangerschaft...

LG
FEE

#danke