Spermiogramm Bitte Helfen!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lindine81 27.03.10 - 15:11 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Mein Mann hat gestern telefonisch sein Ergebnis für das Spermiogramm erhalten...

Er hat nur 10% schnell bewegliche Spermien!
Er meint sich zu erinnern, dass der Arzt von einer Gesamtmenge von 222Millionen gesprochen hat (überdurchschnittlich viele) und 37 Millionen auf 1ml.

Was bedeutet das jetzt für uns????#zitter
Wir kennen uns damit nicht aus..Ergebnisse vom Bluttest kriegen wir erst in ein paar Tagen!

Muß ich mich jetzt gedanklich auf eine künstliche Befruchtung einstellen??:-(#schmoll

Beitrag von majleen 27.03.10 - 15:14 Uhr

Das sind die Normalwerte:

Volumen 2,0 ml oder mehr
ph 7,2-8,0
Spermien-Konzentration 20 Mio/ml oder mehr
Gesamt-Spermien-Zahl 40 Mio pro Ejakulat oder mehr
Motilität (Beweglichkeit) 50 % oder mehr mit Vorwärtsbeweglichkeit
oder 25 % oder mehr mit schneller linearer Beweglichkeit
Morphologie 30 % oder mehr mit normaler Form
Anteil der lebenden Spermien 75 % oder mehr vitaler Zellen, die keinen Farbstoff im Eosin-Test aufnehmen
Leukozyten weniger als 1 Mio/ml
MAR-Test weniger als 10 % Spermien mit adhärenten Partikeln
Verflüssigungszeit 30 Minuten, max. 1 Stunde

Beitrag von moeriee 27.03.10 - 15:15 Uhr

Huhu!

Warum habt ihr denn den Urologen/Andrologen nicht gleich gefragt? Ich hätte mich gleich durchstellen lassen, wenn die Arzthelferin am Telefon gewesen wäre. Wenn nicht, macht doch noch mal einen Termin für ein Gespräch. Ich finde irgendwie, das gehört dazu.

Vielleicht hilft euch das hier schon mal weiter: http://www.wunschkinder.net/theorie/grundlagen-der-fruchtbarkeit/normale-spermienproduktion-und-funktion/normwerte-spermiogramm/

Liebe Grüße und Kopf nicht hängen lassen!!!

Marie

Beitrag von lindine81 27.03.10 - 15:20 Uhr

Mein Mann hat da angerufen und war glaubig völlig überfordert!
Werden uns auf jeden Fall die ausführlichen Ergebnisse holen...
Muß nur jetzt irgendwie das We durchstehen#heul#schmoll

Beitrag von moeriee 27.03.10 - 15:35 Uhr

Also zur Beruhigung: Die Menge der Spermien pro 1 ml ist vollkommen OK. Wegen der schnell beweglichen Spermien würde ich einfach noch mal nachfragen. Lass dir deshalb nicht das WE versauen! :-)

Beitrag von lindine81 27.03.10 - 18:04 Uhr


Danke #liebdrueck