Verrückt!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schnukkel2108 27.03.10 - 16:13 Uhr

Hallo Mädel´s!

Also ich muss mal wieder #bla#bla#bla

Ich am Do eifrig zu meiner Ärztin weil ich seit 2 Zyklen keinen Eisprung hatte!
Ovu´s immer alle negativ und Tempi messen geht bei mir nicht wegen Schichtarbeit!

Also sie mir fleißig Blut abgenommen, Clomiphen verschrieben und wenn ich die nächste Blutung bekomme soll ich wieder kommen noch mal Blut abzapfen und Besprechung wegen Clomifen!

Was macht mein Zyklus jetzt, Heute dick und fett POSITIV der Ovu, ich glaube mein Körper hat Angst bekommen!

Also mal sehen
sorry für´s #bla#bla

Bis dann
Mfg Schnukkel

Beitrag von susi86r 27.03.10 - 16:28 Uhr

Hey. Drück dir die Daumen, dass es klappt. :-) Tempi messen kannst du trotzdem, ich arbeite auch in Schichten und mache es auch. Es gibt hier bei Urbia TV ein Video über die NFP, unter anderem auch übers Tempi messen und da sagen sie, dass es total egal wann du misst, hauptsache es passiert vor dem Aufstehen.
Lg susi

Beitrag von malzbier75 27.03.10 - 17:11 Uhr

Erstens geht NFP auch in Schichtarbeit und zweitens woher weißt du ohne Kurve dass du keinen ES hattest? Ovus sind sehr unzuverlässig und zeigen auch oft negativ obwohl man einen ES hat. Darauf kannst du dich nicht verlassen. Bevor du so ein starkes Medikament wie Clomifen schluckst, würde ich erstmal überprüfen ob du wirklich keine ES hast. Finde das unverantwortlich von Ärzten sowas immer gleich zu verschreiben. #augen

Beitrag von schnukkel2108 27.03.10 - 20:06 Uhr

Habe Tempi gemessen und meiner FA die Kurve schon 2x gezeigt, sagt mit dieser unterschiedliche Messzeit kann es nicht klappen!
Hat auch bei Untersuchungen keinen ES festgestellt und am DO war ich wieder bei ihr und ich hatte wieder keinen!

Und das über 3 Monate bei verschiedenen Ovu Test´s alle nicht funktionieren glaub ich auch nicht ganz!

Ausserdem habe ich die Clomi ja noch nicht genommen!
Heute war ja eh positiv und dann warte ich halt mal ab was passiert, vielleicht klappt es ja auch so, wäre mir auch lieber!

Trotzdem Danke!
mfg Schnukkel

Beitrag von malzbier75 28.03.10 - 09:01 Uhr

Nur mal so am Rande: Die meisten FÄe haben Null Ahnung von NFP und können Kurven nicht mal ansatzweise deuten. ;-) Dafür solltest du dich, sofern wirkliches Interesse besteht, besser ans NFP-Forum wenden.

Beitrag von malzbier75 28.03.10 - 09:02 Uhr

Ach ja, und das mit den unterschiedlichen Messzeiten ist natürlich auch Quatsch. Es gibt viele Frauen die in Schichtarbeit arbeiten und trotzdem auswerten können, damit sogar verhüten. Es geht alles wenn man will. Man muss es eben nur ausprobieren.