was schenken?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von anjapasson 27.03.10 - 16:32 Uhr

so, nun zu meiner frage...
meine kleine motte wechselt bald von der krippe in den regulären kindergarten.. was würdet ihr den erziehern schenken? ich habe an ein herz mit handabdruck gedacht, welches meine kleine dann bemalen und bekleben dürfte.. sollte ich dann jeder erzieherin eines machen (geschenk) oder eins für die gesamtheit? bin aber gespannt, was ihr für vorschläge habt

gruss anja

Beitrag von janamausi 27.03.10 - 18:29 Uhr

Hallo!

Ich denke mir immer, die Erzieherinnen haben sooooo viele Kinder im Laufe der Zeit. Wenn sie nur von jedem zweiten Kind etwas geschenkt bekommen, wo sollen dann die ganzen Sachen verstaut werden?

Ich würde lieber evtl. eine Karte selber basten, einen schönen Text reinschreiben (evtl. noch ein kleines Foto) und Pralinen etc. schenken.

Karten hebt man eher auf (da langt ein Schuhkarton für ganz viele Karten) und sind auch eine schöne Erinnerung.

LG janamausi

Beitrag von morla29 27.03.10 - 20:30 Uhr

Hallo Anja,

stell dir vor, die Erzieherin hat im Laufe ihres Arbeitslebens tausende von Kinder, die sie betreut. Und von jedem bekommt sie einen Herz mit Handabdruck.

Mach doch den Handabdruck auf eine Karte, die kann deine kleine auch schön verzieren. Und vielleicht so einen dreierdings Raffaello dazu?

Viele Grüße
morla
mit Mona 4
Christina fast 3
und Sternenkind Verena (still geboren 29.01.10)