Guten Abend die Ladys

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nici71284 27.03.10 - 18:00 Uhr

So ich werde mich langsam aber sicher auch wieder zu euch gesellen. Kurz zu meiner wenigkeit und meiner Geschichte.

Ich bin 25 Jahre alt zum 3. mal schwanger und jedes ,mal hat mir Urbia bzw die Urbianerinnen rießig geholfen.

Ich habe am 20.07.06 meine Mia-Sophie auf die Weltgebracht.
Im Dez.09 war ich SS hab aber leider in der 7. SSW mein sternchen gehen lassen müssen.

Ich hab dann ganz brav 3 Monate gewartet und siehe da, bin nun in der 5. Woche und bin überglücklich.
Ich habe von meinem FA erfahren dass mein Progesteron zu niedrig sei wesshalb ich dann ab heute Utrogest nehemen soll. Ich fühl mich diesesmal richtig SS denn ich bekomm langsam heißhunger :-) Ich wünsch mir dass alles gut geht und natürlcih auch den anderen Kugelbäuchen alles gute für die Restkugelzeit.


Ich hab noch mein Glücks-ZB falls es jemand ansehen möchte:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=495620&user_id=644285

Ganz liebe Grüße aus Augsburg

Nicole +Mia-Sophie 20.07.06 +#stern 04.12.09 +#ei 5.SSW


Beitrag von nickel-79 27.03.10 - 18:12 Uhr

Hey,

dann wünsche ich Dir auch alles Gute :-)
und Herzlichen Glückwunsch .

Ich habe sicherheitshalber auch Utrogest bekommen, habe es dann wegen starker Übelkeit, konnte nichtmal die kleine Tablette schlucken ab der 10 . SSW vom 3x1 auf 1x1 reduziert und ab der 12 SSW gar nichts mehr.
Die dinger machen irgendwie ein sicheres Gefühl, oder?

Alles Gute für euch :-)

Beitrag von nici71284 27.03.10 - 19:56 Uhr

Musstest du die Dinger schlucken?

Ich und ne Freundin nehem die Vaginal, meine Freundin schon länger und Vaginal sind da eigentlich keinerlei Nebenwirkungen, außerdem geht das Progesteron ja direkt da wos hinmuss. Hab schon von mehreren gehört die das schlucken mussten und dann auf vaginal umgestellt haben.
Ich fang ja heut erst damit an und das wissen dass ich sie nehm ist schon sicherheit. :-)

Für dich auch alles gute :-)

Beitrag von fama93 27.03.10 - 18:43 Uhr

Hallo und herzliche Grüße von Aichach nach Augsburg, wünsch dir alles Gute, sind ja nicht allzu weit voneinander entfert, auch mit dem ET nicht #liebdrueck

Beitrag von nici71284 27.03.10 - 19:58 Uhr

Das stimmt :-) na dann wünsch ich mal ne schöne Kugelzeit :-)