HILFE, total erkältet!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von isa-1977 27.03.10 - 18:26 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

nun hat es uns nach knapp 6 Monaten auch erwischt. Die Maus ist total erkältet. Nase verstopft, Husten, Fieber hat sie Gott sei Dank keins. Nach einer schlaflosen Nacht waren wir heute beim KiA. Der hat uns allerdings nur Kochsalzlösung für die Nase mitgegeben. Sonst würde man da nichts machen.

Allerdings fängt das Problem schon an, bei den Nasentropfen. Sie schreit wie am Spieß und ich bekomme die Dinger kaum rein. Den Nasensekretsauger braucht sie nur schon aus 3 Meter Entfernung sehen und sie schreit. Habt Ihr Tipps, was ich tun kann, damit es Ihr schnell besser geht und sie einigermaßen ruhig schläft? Habe ihr jetzt schon mal ein Babykopfkissen untergelegt, damit der Schleim besser abfliest.

10000 Dank schon mal für Eure Tipps.

LGe Isa

Beitrag von koerci 27.03.10 - 18:40 Uhr

Hallo Isa!

Was sein muss, muss sein...dass sie die Nasentropfen nicht mag, kann ich mir denken, aber sie braucht sie leider um gesund zu werden.
Anstatt dem Sekretsauger würde ich ein Tempotaschentuch zwirbeln und so die Nase säubern. Ist auch nicht angenehm, funktioniert aber.

Ansonsten: Kopf hoch lagern (hast du ja schon), feuchte Tücher im Schlafzimmer aufhängen, Kamillentee kochen und im Schlafzimmer aufstellen.

Gute Besserung!!#klee

Beitrag von isa-1977 27.03.10 - 18:54 Uhr

Danke für den Tipp. Habe gleich mal ein Tuch aufgehängt. Ist echt schon doof, wenn man den Mäusen nicht wirklich helfen kann.

Beitrag von londonaftermidnight 27.03.10 - 20:04 Uhr

hallo,bei uns hilft immer ne aufgeschnittene zwiebel ins zimmer stellen,riecht zwar nächsten tag schlimm,hilft aber bei uns.oder ne schüssel mit heißem wasser und etwas thymian rein machen,natürlich hoch stellen.wir hatten allerdings nasenspray,das geht schneller.und contramutan erkältungssaft wenns schlimm war.lg michaela