Was würdet ihr...

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von jessie86 27.03.10 - 18:50 Uhr

... für eine 3Zi Wohnung zahlen?

Wir suchen momentan verstärkt nach einer grösseren Wohnung.Naja und nun ists so das es immer entweder zu teuer ist oder die Maklerprovision eben auch noch zu zahlen ist.

Deswegen interessiert es mich was ihr zahlen würdet/zahlt.
Was ist dabei und die Nebenkosten usw.

#danke und lg jessie die endlich umziehen will

Beitrag von isa-1977 27.03.10 - 18:56 Uhr

Das kommt ganz auf die Gegend an. Kann man ja so pauschal nicht sagen.

Beitrag von jessie86 27.03.10 - 19:02 Uhr

Ja ich weiss aber vll gibts irgendwie ne "richtlinie"...

mensch ich möchte nur meinem GöGa sagen das es alles nicht so teuer ist wie er es sagt...

ich sehs schon kommen...wir ziehen hier nie aus...

Beitrag von isa-1977 27.03.10 - 19:12 Uhr

Nee, so eine Richtlinie gibts leider nicht. Vergleich mal den Mietspiegel Ost-Berlin mit München...

Beitrag von maischnuppe 27.03.10 - 19:13 Uhr

Frag bei deiner Gemeinde nach dem aktuellen Mietspiegel, da kannst du dich dann nach richten. Der Ort/Lage etc. sind wichtig.
Was nützt es dir, wenn ich dir sage, wie teuer hier die Wohnungen sind?;-)

Beitrag von viki82 27.03.10 - 19:14 Uhr

Hallo Jessie,

hängt natürlich von Größe, Lage usw. ab, aber ich würde jetzt mal pauschal sagen, dass ich nicht mehr als 600,-€ (Gas und Strom nicht mitgerechnet) bezahlen würde!

Wir wohnten mal in einer 3-Zimmer Wohnung mit 52 qm und haben dafür 413,- Miete und 50,- Gas und Strom bezahlt.

viel Glück

Viki

Beitrag von hanna0815 27.03.10 - 19:15 Uhr

wo denn?

Beitrag von 17876 27.03.10 - 19:15 Uhr

Das kommt immer drauf wo man wohnt! In der Stadt kannst du schonmal 300-500 Euro mehr draufschlagen wie auf dem Lande!!

L.G.

Beitrag von king.with.deckchair 27.03.10 - 19:18 Uhr

"Was würdet ihr...

... für eine 3Zi Wohnung zahlen?"


Geld.

OK, ernsthaft: Im Vogelsberg sicher nicht mehr als 600,- €, im teuren Taunus um die 1.000,- € und hier im Landkreis OF nicht mehr als 850,- €. Warm und mittlere bis gute Ausstattung.

Hat das geholfen? Ich denke: Nein.

Beitrag von zumi 27.03.10 - 19:43 Uhr

#rofl

Beitrag von jessie86 27.03.10 - 19:45 Uhr

#kratz

Beitrag von miau2 27.03.10 - 19:19 Uhr

Hi,
bei meinen Eltern in der Gegend vermutlich max. kalt 300 Euro - für eine ziemlich neuwertige, gut ausgestattete.

Hier in der Gegend ca. das doppelte (natürlich auch kalt, auch mehr, je nach Stadteil) - für einen unsanierten Altbau...

Was soll man dir denn da sagen, du musst schon wenigstens einen Großraum dazu schreiben!

Viele Grüße
Miau2

Beitrag von jessie86 27.03.10 - 19:22 Uhr

Ja stimmt ihr habt recht mit der gegend...

hmm naja da müssen wir halt weiter schauen und diskutieren...

Vll hilft es ja jmd wenn ich sage das wir in Rüsselsheim wohnen...

Trotzdem danke!

lg

Beitrag von viki82 28.03.10 - 17:20 Uhr

Hallo,

Rüsselsheim...#kratz

da würd ich sagen, bis 600,- höööchstens kalt!

lg Viki

Beitrag von jessie86 28.03.10 - 23:59 Uhr

Danke dir!

Das ist auch schon zu teuer meint mein freund...

naja die suche geht weiter.


lg jessie

Beitrag von blacknickinblue 27.03.10 - 19:24 Uhr

Hallo,

das kann man doch nicht pauschalieren.

Bis zu meiner Scheidung lebten wir in einer 3-Zimmer-Wohnung mit 67 m², die kostete 800 Euro warm.

Jetzt lebe ich in einer 3-Zimmer-Wohnung mit 63 m² für 430 Euro warm.

Dazu kommen noch Stromkosten von ca. 70 Euro pro Monat.

Es kommt immer auf die Gegend und die Ausstattung der Wohnung an.

Gruß,

B.

Beitrag von jessie86 27.03.10 - 19:28 Uhr

Wow wo wohnst du jez wenn ich fragen darf?

Beitrag von schullek 27.03.10 - 19:32 Uhr

du lebst mit kind allein und zahlst 70 euro strom im monat? hast du dauerbeleuchtung?

lg

Beitrag von spengel84 28.03.10 - 09:43 Uhr

Wir zahlen auch 76€ für den Strom! Einfach weil nunmal unser Wasser über den Strom geheizt wird.... Durchlauferhitzer heißt das Zauberwort!

Beitrag von schullek 28.03.10 - 10:44 Uhr

ah! ok, das erklärt dann alles.

danke:-)

Beitrag von leonluca2006 27.03.10 - 20:39 Uhr

70€ Strom für 63 m²????

Wir leben zu viert auf 3 Stockwerken in einem 140 qm Haus und haben dazu noch 3 Aquarien und zahlen 90€ Strom im Monat.

Was machst du denn den ganzen Tag ;-)

Beitrag von sue20 27.03.10 - 19:25 Uhr

Hallo,

wir zaheln in Köln-Randlage, ca.800Euro warm+Telefon/Internet und Strom halt....Die Wohnung hat 73qm und ist ausreichend-noch;-)


Finde ich angemessen-In unserer vorherigen Wohung hätten wir dank erhöhter Mietkosten ca. 200 Euro mehr gezahlt!

Mehr bezahlen würde ich allerdings nicht! Dann eher eine 4-Zimmerwohnung nehmen, obwohl die auch gleich 400Tacken teuerer sind(mindestens)



Vg Sue

Beitrag von haarerauf 27.03.10 - 19:43 Uhr

Ich zahl für unsere 3-ZKB jeden Monat
940,- an den Vermieter.
Dazu kommen noch Strom/Gas/Heizung/TV

Haarerauf
Münchnerin
Und das ist nicht besonders teuer.

Beitrag von altehippe 27.03.10 - 20:24 Uhr

boh, zum glück wohn ich da nicht..dann könnt ich mir noch zusätzlich 5 jobs suchen;-)

wieviel qm habt ihr denn?

Beitrag von jessie86 27.03.10 - 20:32 Uhr

das hab ich mir auch gedacht!

  • 1
  • 2