hagelkorn

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von buffy2411 27.03.10 - 18:59 Uhr

mein sohn (15 monate) hat am linken auge oben und unten ein hagelkorn (kein gerstenkorn) ich war beim augenarzt und er meinte ich soll bepanthen salbe geben und das ganze für gut 2 monate ... tja ich geb ihm das jetzt seit 2 wochen und es ist nicht besser sondern schlimmer geworden, seit gestern ist es richtig eitrig ,sieht aus wie ein grosser pickel mit eiter drin bzw. sieht aus als wenn das jeden moment aufplatzt... hat einer von euch erfahrung mit sowas bzw. weiss einer von euch ob das normal ist ? kann sowas von alleine aufplatzen ? ich hab schon im netz rumgesuch ob ich was finde ,aber leider hab ich nichts gefunden .

danke für euere antwort

gruss buffy2411

Beitrag von arkti 28.03.10 - 01:39 Uhr

Also ich kenne keinen wo es von alleine weggegangen ist, wurde immer rausgeschnitten.
Sorry....aber ist so #schein

Beitrag von buffy2411 06.04.10 - 22:29 Uhr

hm... bei ihm gehts von alleine weg (es war noch nicht verkapselt) war nun bei zwei ärzten und beide sagen das selbe, man sieht aber auch das es zurück geht!!!