Hauskauf Nebenkosten.

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von katharina1 27.03.10 - 19:19 Uhr

Hallo, wir haben uns ja ein Haus gekauft. Die Bank rechnet ja noch zu dem Kaufpreis ja noch Hausnebenkosten mit ein. - Makler, Notar.
So jetzt sollten das bei uns 11400€ sein.
Den Makler und den Notar haben wir schon bezahlt. Kommen aber gerade mal auf die hälfte der angeschlagener Summe.
Was kommen den noch für Rg auf uns zu?
Hab eigentlich gedacht das es hauptsächlich diese 2 Rg sein würden. Kann es noch sein das ein sehr hoher Betrag vom Finanzamt kommt???
wie viel % der Kauf summe den?
Sorry, hab aber echt bei dem ganzen Streß vergessen da genauer nach zu fragen.
Danke
Katharina

Beitrag von wasteline 27.03.10 - 19:25 Uhr

Dazu kommt noch die Grunderwerbsteuer in Höhe von 3,5%.

Notar 1,5% und Maklercourtage kann zwischen 3% und 6% liegen. Vielleicht hat die Bank mit einem höheren %-Satz der Maklercourtage gerechnet.

Beitrag von katharina1 27.03.10 - 19:46 Uhr

#klatsch
Ja genau... die Grunderwerbsteuer kommt ja noch.....
Der Notar war ja mega günstig. Hat nicht mal 0,8 % gekostet. Das hat mich ja so verwirrt.
Dann weiss ich jetzt was noch kommt.
LIeben Dank
Katharina

Beitrag von nicole1007 27.03.10 - 20:06 Uhr

Die wichtigsten Punkte wurden genannt...
Allerdings kamen bei uns mehrere Rechnungen vom notar - jen nach dem was er gemacht hatt....
Die Gesamtsumme hat aber gepasst...

LG
Nicole

Beitrag von gh1954 27.03.10 - 22:31 Uhr

Wir hatten damals noch Kosten vom Gericht..Auflassungsvormerkung etc.

Beitrag von ybiab 28.03.10 - 06:08 Uhr

Hi,

der Betrag passt!
Grunderwerbssteuer waren bei uns nochmal soviel wie der Makler!
...dann kommt noch ne Rechnung für den Grundbucheintrag etc.