Knieschmerzen in der Schwangerschaft?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ulala-1980 27.03.10 - 19:47 Uhr

Hallo Mädels,

habe ziemlich Schmerzen im linken Knie, also so seitlich. Tut weh beim Anwinkeln und Treppensteigen. Rechts ist gar nichts.

Liegt das am Gewicht? An der Lockerung der Bänder? Oder weil ich nachts nur noch auf der Seite liege?

Gehts hier noch jemandem so? Habe bisher 8 kg zugenommen und bin sowieso nicht schlank, daher denk ich eher nicht, dass es das Gewicht ist.

Was kann man denn da machen?

LG

Patricia

Beitrag von salma86 27.03.10 - 20:00 Uhr

Hallo,

hat eine in meinem GV Kurs auch und die ist ziemlich schlank. Natürlich kann das in Kombination mit den lockeren Bändern am Gewicht liegen. 8 kg sind zwar für die Ss wenig, aber für deinen Körper sozusagen trotzdem viel. Helfen könnte ruhigstellen, Kälte oder Muskelaufbau. Sprich am besten mal mit deinem Arzt!

Gute Besserung!

Salma

Beitrag von catch-up 27.03.10 - 20:02 Uhr

Naja, ich denk die Kombination machts! Das Gewicht und der Verschleiß! Dein Knie wird von innen auch nicht mehr berauschend aussehen! Und wenn dann noch zusätzlich belastet wird, wie z.B. durch eine Schwangerschaft, wo man sich eh auch anders bewegt, dann kann das ganze schon mal weh tun!

Beitrag von schnucky04 27.03.10 - 20:02 Uhr

Hey,

da können wir uns ja die Hand geben.
Ich hab genau das selbe allerdings vorwiegend auf der rechten seite.
Ich glaub das liegt an allem etwas!
Ich bin auch nicht grad ein fliegengewicht und hab jetzt auch um die 8kg zugenommen.
Ich lieg meistens auf der rechten seite und meine Hüfte und mein Knie macht das nie lange mit. Nachts wache ich vor schmerzen auf und muss mich mit ächzen und stöhnen auf die andre seite drehen, ob es mir asst oder nicht.#schwitz

Hatte ich in der ersten SS auch, aber nicht so extrem.


Lg Jessy mit Isabella#verliebt und #ei Prinz inside 34ssw

Beitrag von ulala-1980 27.03.10 - 20:06 Uhr

Hi Jessy,

da gehts dir ja wirklich genau wie mir. Mir tut nachts auch immer die Hüfte weh und halt das Knie. Schöner Mist! Ich hatte noch nie Probleme mit meinem Knie, warum denn gerade jetzt #heul Ich kann die Schwangerschaft gar nicht genießen, weil ich nur noch Wehwehchen habe...

War das denn nach deiner ersten Schwangerschaft gleich wieder weg?

LG

Patricia

Beitrag von schnucky04 27.03.10 - 20:21 Uhr

Naja ich hab in der ersten ss über 25kg zugenommen #schwitz und da hat es dann schon etwas gedauert.
Hab auch nie alles wieder wegbekommen.

Naja was will man machen. Bis vor kurzem tat das Knie noch nicht weh, aber jetzt...es ist wirklich sehhr sehhr schmerzhaft, aber auch meine FÄ meinte da kann man nicht viel machen ausser evtl. kühlen und wenns schlimm is hochlagern. Is nur schwer Nachts #aerger

Chaka ...wir schaffen das! ^^

Beitrag von ulala-1980 27.03.10 - 20:07 Uhr

Danke an Euch alle!

Nach der Schwangerschaft und dem Stillen ist glaub ich Diäthalten angesagt...

LG

Patricia

Beitrag von salma86 27.03.10 - 20:12 Uhr

Ach je, mach dir doch deswegen erstmal kein Kopf, wenn du stillst purzelt das doch eh wie von selbst :-)