Bald ist es soweit

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von 19sandra82 27.03.10 - 20:12 Uhr

Hallo,

ich freu mich einfach nur noch.
Am 19.6 ist es soweit.
MEin Mann und ich sind schon seit 7 Jahren verheiratet und nun nach 7 Jahren , heiraten wir kirchlich.
Ich weiß viele denke sicher, was soll das denn,,,nach 7 Jahren.

Ich fühle mich echt frisch verliebt und kann den Tag nicht mehr erwarten.
Mein Kleid ist für mich mein Traumkleid. Es ist Bordorot und Creméfarben.
Unsere große Tochter ( 5 Jahre) und mein Patenkind (2 Jahre) werden Blümchen streuen und unser Sohn (3 Jahre) trägt die Kerze.
Ich hoffe das mein Vater an diesem Tage auch da sein wird, er ist zz durch die Arbeit viel im Ausland.
Sollte mein Vater nicht an diesem Tag sein, werden mich meine Kinder in die Kirche reinbringen zu meinem Mann, der auch erst dann mich sehen wird in meinem Kleid.

Ich bin sooooo gespannt was er sagt wenn er mich so sieht.

Sorry für soooviel blabla,,,aber ich freuuuuuuuu mich.

Lg
Sunny

Beitrag von fidelia81 27.03.10 - 21:50 Uhr

Hallo!

Vorfreude ist doch auch die schönste Freude;-)

Ich heirate am gleichen Tag kirchlich. 14.00Uhr ist die Trauung und ich kanns auch kaum noch erwarten. Ja, die Zeit vergeht jetzt fast ZU schnell#zitter

LG,
fidelia81

Beitrag von franzi510 28.03.10 - 11:26 Uhr

Hallo! :-)
Mein Mann und ich haben am 22.08.08 geheiratet, da aber leider nur standesamtlich, weil ich zu dem Zeitpunkt eigentlich schwanger sein sollte (hatte dann aber vorher ne FG)... Haben aber trotzdem geheiratet...
Nun haben mein Mann und ich beschlossen zur hölzernen Hochzeit (nach 10 Jahren) auch nochmal in weiß in der Kirche zu heiraten :-)
Ich finde es also nicht schlimm, wenn man später nochmal kirchlich heiratet :-)
Liebe Grüße und eine schöne Hochzeit!
Franzi