Ab wann kann Baby in den Sportwagen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von koersche 27.03.10 - 20:13 Uhr

huhu!!!

Mein Kleiner Mann wird nächste Woche 7 Monate alt. Naja und so langsam wird er ganz schön neugierig und will alles sehen.
Kann ich denn meinen Kinderwagen schon als Sportwagen umbauen und die Rückenlehne auf die erste oder zweite Stufe ankippen? (ist ein Hartan topline x)

Wenn er zum essen in seiner Babywippe sitzt dann versucht er sich schon richtig hoch zu drücken um zu sitzen. Aus dem Liegen klappt es allerdings noch nicht.

Man sagt ja eigentlich erst hinsetzen, wenn sie es von allein können.

Aber er würde ja auch nicht im Sportwagen sitzen sondern hätte nur einen leicht erhöhten Oberkörper.

Was meint ihr...wäre das in Ordnung???

LG
körsche

Beitrag von noname83 27.03.10 - 20:34 Uhr

Hallo,
also eigentlich sollte man warten bis die Kleinen sitzen können. Aber mein Kleiner schreit nur wenn er flach im Kiwa liegt. Ich hab den Kiwa mit 4Monaten,als die Mini Hartschale zu klein wurde, als Sportwagen umgebaut und ganz flach gestellt. Aber seit etwa 5Wochen hab ich ihn auf die erste Stufe hoch gestellt und das Verdeck(???) ganz zurück gemacht, dann kann er etwas sehen und ist total entspannt.

Ich denke solang wie möglich alles flach halten und wenn es nicht mehr geht,lkann man das ruhig etwas höher stellen.

Liebe Grüße
noname mit dem Zwerg 8Monate

Beitrag von jeanie25 27.03.10 - 20:51 Uhr

Viele sagen erst wenn sie selbst sitzen können.

Meine Maus sitzt aber jetzt schon drin, Sitzlehne leicht erhöht damit sie gucken kann. Sie ist jetzt 6 1/2 Monate und will nun langsam auch die Welt entdecken :-)

Beitrag von valeggio 27.03.10 - 23:59 Uhr

Hallo,

nein, das ist völlig ok, sofern Du ihn nicht in 90° Winkel hinsetzt (also mit ganz gerader Lehne), sondern ihm im 45° Winkel oder noch weniger sitzen lässt. Und wenn er im Kiwa einschläft, stellst Du die Lehne in Liegeposition, das finde ich wichtig.
So wird der Rücken nicht überbelastet.

Klar will er jetzt was sehen und ist neugierig auf die Welt da draußen! :-) Da hat er es eh schon lange in Liegeposition ausgehalten! Ein Wunder, dass er Dir so noch in den Kiwa passt. Von selber hinsetzen tun sich die meisten Kinder übrigens erst mit etwa 10 Monaten oder später.

LG
Valeggio