keine Periode?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sandra2108 27.03.10 - 20:28 Uhr

Hallo an alle!

Bin ziemlich neu hier, hab ab und zu mal mitgelesen und hab jetzt mal ne frage an euch...

Ich bin 25 und habe nun nach 11 Jahren Pilleneinnahme im Januar abgesetzt. Hatte dann auch im Januar und Februar nach jeweils 28 Tagen meine Periode, also völlig normaler Zyklus. Ich hätte eigentlich am 24. März meine Periode bekommen müssen, warte aber seitdem vergebens. Hab zwar immermal ein ziehen im Unterbauch, als wenn es jeden Moment losgeht, aber es tut sich nichts. Nene Test hab ich auch gemacht, der war negativ.. So nun zu meiner Frage, muss ich mir Sorgen machen?? Oder würdet ihr eifach abwarten. in halt bissl unsicher, weil sie ja schon zweimal regelmßige war meine Periode...

Ich joffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Schönen Samstag euch noch und
liebe Grüße

Sandra

Beitrag von susi86r 27.03.10 - 20:31 Uhr

Hallo.
Ich denke du brauchst dir darüber keine Gedanken machen. Da du ja vor 2 Monaten die Pille erst abgesetzt hast, braucht der Körper Zeit um sich umzustellen. Auch wenn deine 1. beiden Zyklen normal waren, heißt das noch lange nicht, dass das so bleibt. Ich hab meine Pille im November 09 abgesetzt und mein Zyklus ist auch ziemlich unregelmäßig. Brauchst dir denke ich keine Gedanken machen. Deine Mens wird kommen.
Lg

Beitrag von monique89 27.03.10 - 20:31 Uhr

Ich würde mir da noch keine sorgen machen einfach abwarten und #tasse Tee trinken!

Ich drück dir mal die daumen das de ss bist