welche sicherung für schranktüren etc?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von dina1203 27.03.10 - 20:30 Uhr

ihr lieben,
die vielfalt der schranktürensicherungen macht mich ganz wuschig. es gibt ja so unheimlich viel, aber anscheinend auch nicht so tolle dinge und bevor ich da endlos unnötig geld ausgebe, wollte ich euch mal fragen, mit welchen ihr gute erfahrungen gemacht habt,
wir ziehen in wenigen wochen um und ich brauche dringend ein paar teile für die küche..
will halt aber auch nichts, was mein kind nach 5tagen ausfkriegt, oder was gleich kaputt geht.

also, her mit euren empfehlungen#pro,
vielen dank, schönen abend, dina(die jetzt dsds guckt9:-D

Beitrag von cludevb 27.03.10 - 20:42 Uhr

Hi!

Ich kann nach einigen tests nur diese empfehlen:

http://www.baby-markt.de/REER+Sicherheitsriegel+transparent.htm

man kann schnell selbst die Tür einhändig entriegeln, sogar mein 3-jähriger und seine Kumpels schaffen es noch nicht die Türen aufzubekommen und es gibt nen Klemmschutz... also wenn der Zwerg die Tür aufmacht, bleibt sie ca 2 cm offen stehen und er kann die nicht gleich wieder zumachen und finger quetschen wenn er sich z.b. dagegenlehnt (baby-tollpatischg halt) ;-)

wir haben diese sicherungen jetzt seit 3 jahren drinnen und der kleine testet gerad wieder fleissig die schranktüren.

wenn man die türen so das erste mal aufmacht, stellt man sich doof an als erwachsener... nach ein paar mal "üben" klappt das aber... und das anbringen ist ein bisschen tüddelsache, aber meiner meinung nach lohnt sich das.

LG Clude, Lukas (3) und Michel (11 Mon)

Beitrag von dina1203 27.03.10 - 20:47 Uhr

äh, die sind ja anscheinend zum anschrauben, das is nicht so gut, ist ja nicht unsere küche..besser wäre was zum kleben, aber das h#lt sicher nicht so gut#gruebel

Beitrag von cludevb 27.03.10 - 20:53 Uhr

hmm

OK wusst ich ja nciht! dann musst du dich doch weiter auf die suche machen... kleben hält halt nicht so gut wie schrauben, wenn ein 1,5 jähriger an klebesicherungen die türen zieht denk ich schon, dass die irgendwann nachgeben ;-)

Beitrag von grisu76 27.03.10 - 20:51 Uhr

wir haben unsere bei dm gekauft, die sind zum kleben und bisher gab's keine Probleme.

gibt's für "um die Ecke" und gerade.

LG
Ricarda

Beitrag von mami08-08 27.03.10 - 21:09 Uhr

da habt ihr aber Glück. Ich hab die von DM auch überall (Küche, Wohnzimmer, Schlafzimmer) soooo viele gekauft und angeklebt... und mein Sohn, der Lümmel dreht sie einfach auf#augen (wenn er drann kommt ). Bei meiner Freundin funktionieren die aber auch super.

Lg
Julia

Beitrag von sonjahell 27.03.10 - 21:10 Uhr

Ja, die von dm habe ich in beiden Varianten ausprobiert und: s hat nicht geklappt. Die geraden sind abgeganngen und die für um die Ecke (Oder oo-Sitz etc) waren so fest zu, daß mein Mann sie nicht mehr aufbekommen hat und sie abgerissen hat.

Bei ner Freundin habe ich was gesehen, das wede ich als nächstes probieren: Klettverschluß! Gibts als Meterware und dann mit Spiegelklebeband an den schrank!

Habe Hoffnunf, daß die Kids es nicht aufbekommen, mein Mann aber schon!

Grüße,
Sonja

Beitrag von schwarzesetwas 27.03.10 - 21:54 Uhr

Definitiv Ikea.

Die kann man variabel einsetzen, gehen nicht kaputt.
Mein Großer kann sie inzwischen aufmachen, er ist aber schon drei.

Die Dinger von DM und Co sind superschnell kaputt und werden auch schnell durchschaut.
Meine Kleine hat sie schon mit 14 Monaten aufbekommen.
Dazu hinterlassen sie hässliche Flecken bzw. reißen das Furnier beim Entfernen runter.

Lg,
SE

Beitrag von maxxy 28.03.10 - 13:22 Uhr

Ich hab auch die von
ikea, die sind super, ich hatte erst welche von reer die waren zukurz da hab ich die Türen selber nicht mehr aufbekommen...

Beitrag von dina1203 28.03.10 - 18:53 Uhr

wenn ich jetzt sagen würde, dass ich nun schlauer bin, dann würde ich lügen#kratz#kratz, ABER ich werde mir einfach mal eine von dm bzw budni bei uns, das ist vermutlich gleich holen und ausprobieren. und sobald ich zu ikea komme, gucke ich mal, was die so haben, ob zum kleben oder schrauben...die klettidee fand ich auch gar nicht so übel, mal gucken, ob das vielleicht bei uns auch klappt.
aber mein kerlchen is auch ne schlaue bohne, der wird sicher jede möglichkeit durchschauen:-(, nur das er sich bös die pfoten klemmpt, das kapiert schlaumeier nicht#hicks

schönen abend, vielen dank, dina