Erzählt mal : Wer hat noch die Nase voll ? Und warum ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von axaline 27.03.10 - 20:31 Uhr

Tach Mädels,

Also bei mir gehts ja nun langsam endlich in den Endspurt, und ich muss sagen, ich bin froh, wenn diese Kugelzeit endlich vorbei ist.
Warum ?
vorzeitige Wehen, verkürzter GMH , Bettruhe, Haushaltshilfe, Riesenbauch ...

Ich will doch nur meinen Zwerg endlich im Arm halten !

Wem gehts auch so, als welchen Gründen auch immer ?
Freu mich auf Eure Geschichten !

Gruß Janine (35 SSW)

Beitrag von 19jasmin80 27.03.10 - 20:34 Uhr

Versteht mich nicht falsch, ich bin erst in der 31. SSW, aber ich bin auch froh wenn ich meinen Körper wieder für mich allein habe #rofl

Ich mags nicht so eingeschränkt zu sein und das ist man früher oder später. Aber GsD hab ich keine gesundheitlichen Probleme.

Beitrag von windelrocker 27.03.10 - 20:35 Uhr

hab die ganze SS über schon probleme

anfangs blutungen ... dann mit becken + symphyse was von woche zu woche schlimmer wurde und jetzt schon gar net mehr erträglich is ... ständig wehen ab 31. SSW ... verkürzter GMH ... schonen schonen schonen ... ging aber nicht zu 100% weil mein mann arbeiten is und ich noch ein kind hab und haushaltshilfe oder so kommt für mich net in frage ...

mein bauch stört bis zum geht nicht mehr ... hab seit ner woche schlimm geschwollene füße die schmerzen ... bauch, becken und co tut höllisch weh bei jeder bewegung - symphyse halt #augen

dann noch sodbrennen, schlaflosigkeit, wehen die einfach nicht stärker werden wollen ...

phu da gäbe es noch so einiges aber ich hör jetzt auf #rofl


lg, carina ET-16 & Prinzessin 2004

Beitrag von axaline 27.03.10 - 20:38 Uhr

Wow, OK, und ich dachte mir geht besch.... eiden !
Ich wünsch Dir alles Liebe ! #liebdrueck
Hast ja net mehr lang ! #pro
Chakka , Du schaffst das ! #ole

Gruß Janine (35 SSW)

Beitrag von tuttifruttihh 27.03.10 - 20:36 Uhr

Hey,

also ich bin auch in der 35.SSW und im Moment muss ich sagen geht es echt. Ich genieße den Rest der SS seit ein paar Wochen so richtig in vollen Zügen. Habe meinen Bauch bemalt, ne Babyparty geschmissen und mein Mann und ich machen jetzt noch Sachen, die wir mit Baby erstmal nicht machen können (Kino etc.). Dadurch geht die Zeit im Moment echt schnell rum. Morgen bin ich 36.SSW #schwitz

Und das, obwohl ich die Woche starke Senkwehen hatte, die Lütte mit dem Köpfchen fest im Becken liegt (nicht mehr abschiebbar) und Symphysenschmerzen ohne Ende.

Ich bin froh, wenn ich die Lütte endlich im Arm halten kann aber meine Kugel werd ich schon ein wenig vermissen. Die Menschen sind so viel freundlicher und hilfsbereiter (bei dem warmen Wetter sehen ja auch Fremde, dass ich schwanger bin) und überall zieht man die Blicke auf sich.

Lg Saskia mit Fiona (35.SSW)
http://buettnersbauchzwerg.soo-gross.de/home.html

Beitrag von axaline 27.03.10 - 20:41 Uhr

Ja, Du hast recht,
ich finde es auch immer lustig, wenn die Leute gucken, wenn ich mit meiner dicken Kugel und meinen beiden großen Mäusen Bus fahre z.B.
Gestern ist sogar jemand extra für uns aufgestanden !

Ich wünsche Dir eine schöne Rest-Kugelzeit ! #liebdrueck

Gruß Janine (35 SSW)

Beitrag von nadja03 27.03.10 - 20:56 Uhr

Hi Hi,

bin in der 34. SSW und so langsam auch bedient. Die Spaziergänge mit meinem Kind und Hund werden immer mühseliger und ich muss oft stehen bleiben. Dann die Symphysenschmerzen und die schlaflosen Nächte, mal abgesehn von dem "Gewühle" in mir drin- vor allem im Ruhezustand- logisch :-) und so langsam hätt ich gern meinen Körper wieder für mich, obwohl ich bei meiner ersten Tochter dann oft dachte- ach könnt ich dich nich mal für ne Stunde zurückstopfen ;-)
LG

Beitrag von babybibi 27.03.10 - 21:01 Uhr

huhu

ich bin jetzt et -10 und ich bin auch sooo unendlich froh wenn endlich alles vorbei ist und ich meinen körper wieder für mich habe!!

nachts schlafen geht sogut wie garnicht mehr,jedes drehen wird zur tortur,dann drückt mir das köpfchen so auf denn beckenknochen und gleichzeitig die blase das ich fast vor schmerzen richtung klo krichen muss weils aufstehen einfach noch mehr weh tuen würde...

ansonsten so geht es mir ja gut,klar das ich beim bücken meine probleme habe,aber wer hat sie schon nicht mit soooo einem riesigen kugelbauch :-D!!???

werde es denke ich aber dennoch vermissen,wenn da in mir nichts mehr strampelt oder sich hin und her bewegt ;-) aber jetzt freue ich mich erst mal nur noch auf die vergehende zeit,die geburt und meinen kleinen endlich zu sehen und knuddeln zu können grins

lg bibi mit #baby #hasi bastian et -10

Beitrag von muckelina81 27.03.10 - 21:22 Uhr

huhu,ich bin zwar auch erst in der 29.SSW aaaaber ich kann nimmer:-( ich schlag mich schon seit Tagen ganz schmerzhaft mit dem Ischias rum.Gehen,stehen,sitzen,liegen.... alle stut fürchterlich weh.Heut nachmittag bin ich mal für paar Minuten auf der Couch gelegen;als ich aufstehen wollte ging garnix mehr:-[#heul ich hatt schon Tränen in den AUgen weilich nicht wusste wie ich hochkommen sollte.Zudem hab ich ja noch meine Kleine(19M.) die auch bespaßt werden will.Und wenn Mama dann nicht so kann;ich finds schrecklich;ansonsten will ich noch gerne;-) aber auf den Ischias kann ich verzichten;-)
Wer braucht sowas überhaupt#kratz
LG Jasmin

Beitrag von salma86 27.03.10 - 21:25 Uhr

So dann will ich auch mal:

Bin erst bei 23+2 und will auch nicht mehr, weil: Übelkeit, Kreuzbeinschmerzen, Dauerkopfschmerzen, Nierenstau, Krampfadern an unmöglichen Stellen, Kurzatmigkeit. Das einzige was ich toll finde: Das Baby spüren.

Aber was soll an der restlichen Ss so toll sein? Vielleicht das ständige Bauchtatschen von Fremden #kratz Nööö, will auch das es schnell rumgeht!

Beitrag von axaline 27.03.10 - 21:29 Uhr

Kann Dich voll und ganz verstehen, und glaubs mir das mit dem *Antatschen* wird noch schlimmer, je mehr die Kugel wächst ... !

Gruß Janine

Beitrag von muckelina81 27.03.10 - 21:42 Uhr

ohhhja,das kann ich aus der 1.SS bestätigen!!:-[ manche Leute glauben so ein Kugelbauch wär öffentliches Eigentum:-[
Die spinne doch.Mir hat eien Frau einfach ungefragt damals beim einkaufen an den Bauch getatscht,hab ihr gleich gesagt das ich sowas nicht möchte.Weißte was???die hat sich auch noch aufgeregt#schock#aerger Na dann hab ich ihr an den Bauch gefasst,und was war? sie ist erschrocken und meinte:"Sowas macht man nicht!"
Ahhhh,aber die Schwangeren müssen es über sich ergehen lassen oder wie?
LG Jasmin und passt auf eure Bäuche auf und tatscht zurück:-p;-)

Beitrag von axaline 27.03.10 - 21:54 Uhr

Ich habe das auch einmal gebracht, aber ich war noch etwas frecher, ich habe nämlich im Gegenzug an die Brust der *Tatschtante* gefasst.
Sie schaute mich total empört an und wollte sich aufregen. Da habe ich nur gesagt,
*Mein Bauch ist kein Freiwild, sondern mein Intimbereich, und wenn sie in meinen Intimbereich fassen müssen sie damit rechnen, daß ich auch Ihren anfasse !*#schock
Die hat nix mehr gesagt !

In dieser SS habe ich mir eine bauchbinde drucken lassen, mit der aufschrift *Nur gucken, nicht anfassen !*

Das hilft, wenn ich in größere Menschenansammlungen gehe ! Oder auf Feiern oder so !

Gruß Janine

Beitrag von muckelina81 27.03.10 - 23:24 Uhr

ui,der ihr Gesicht hätt ich sehen wollen#rofl Aber richtig so,wir dürfen uns doch sowas nicht bieten lassen#cool:-)
Das mit der Bauchbinde find ich cool;dennoch sollten manche Menschen einfach mal ihr Hirn einschalten und sich überlegen was Anstand ist!!
LG Jasmin