Wieviel Obstmus am Tag?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von dudelhexe 27.03.10 - 20:37 Uhr

Habe mit Obstmus angefangen. Wie viel darf ich ihr täglich geben? Würde das gerne als Zwischenmalzeiten nehmen morgens und nachmittags. Und kann ich das dann auch noch in den Abendbrei tun, wenn sie den irgendwann bekommt? Und eigentlich sollte sie den ja noch zum Mittagsbrei kriegen, wegen der Eisenaufnahme...Aber sie kann doch nicht den ganzen Tag Obst essen...

dudelhexe

Beitrag von hailie 27.03.10 - 20:41 Uhr

ein kind bekommt immer so viel bis es satt ist!

ich würde nach dem mittagessen einen obstnachtisch anbieten, nachmittags einen gob und abends milchbrei mit einem klecks obst. du kannst ja verschiedene obstsorten nehmen, dem baby wird das aber egal sein, es braucht keine abwechslung.

lg

Beitrag von kathrincat 28.03.10 - 12:42 Uhr

klar kann sie es zum mittag, nachmittag als gob, und abends bekommen, bis sie halt satt ist.