schwarze Babyschale- ungeeignet??

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von tinchen07 27.03.10 - 20:45 Uhr

Hi ihr Lieben!


Wir sind am Überlegen uns für unseren Babyzwerg einen Maxi Cosi Pebble in schwarz zu kaufen- find der sieht sehr schön aus :-)
Allerdings bekommen wir ein Mai- oder Junibaby? Habt ihr da Bedenken bezüglich der Farbe? Schwarz erwärmt sich ja schneller als ne helle Farbe.. Andererseits bleibt der Maxi Cosi ja nicht im heißen Auto stehen.
Nen Sommerbezug möchte ich eigentlich nicht kaufen. Was meint ihr? Ja oder nein?
Wenn nein, welche Farbe dann? ;-)

Danke Tinchen

Beitrag von m_sam 27.03.10 - 20:48 Uhr

Heiß werden die im Auto alle. Haben einen roten und im Sommer immer eine Mullwindel drin, schon allein, weil der Bezug das Schwitzen sehr begünstigt.

LG Samy

Beitrag von saskia33 27.03.10 - 20:50 Uhr

Die Farbe ist egal,die kleinen Schwitzen im Sommer immer im Maxi Cosi #schwitz
Wir haben damals ein Tuch mit reingelegt ,ist angenehmer dann!

lg sas

Beitrag von windelrocker 27.03.10 - 20:55 Uhr

in der wüste tragen die oft nur schwarz!!!

das wurde auch mal getestet

die haut UNTER dem schwarzen shirt war lang nicht so erwärmt wie die unter nem weissen shirt!!!!

ich glaub dass war bei galileo


weiss reflektiert zB licht und schwarz absorbiert licht ...

lies hier ...


http://www.zynzek.de/schwarze_Kleidung/schwarze_kleidung.html


lg, carina

Beitrag von gslehrerin 28.03.10 - 12:13 Uhr

Naja, den Maxi-Cosi-Bezug zieht das Kind ja nicht an, insofern ist das Quatsch.

Das mit der schwarzen Kleidung erklärt sich dadurch, dass unter der Kleidung praktisch Körpertemperatur entsteht, die man dann wieder als angenehm wahrnimmt.

Susanne

Beitrag von miau2 28.03.10 - 09:18 Uhr

Hi,
mein Großer hat einen schwarzen Sitz der KLasse I, der ja im Auto bleibt (Babyschale war rot). Er schwitzt da auch nicht mehr als in anderen Sitzen.

Was aber generell zu beachten ist: wenn der Sitz mal im Auto bleibt und das Auto in der Sonne steht sollte der Sitz mit einem Tuch abgedeckt werden, unabhängig von der Stofffarbe.

Draufknallende Sonne kann die Gurtschlösser so erhitzen, dass man bzw. das Kind sich sogar daran verbrennen kann. Aber das hat nichts mit der Bezugsfarbe zu tun.

Aufpassen solltest du bei der Stoffauswahl, es gibt (auch bei MC, ob beim Pebble weiß ich nicht, von anderen Sitzen weiß ich es) Stoffe die sich sofort aufribbeln, wenn mal ein Klettverschluß dran haften bleibt. Und das ist ja bei der üblichen Kinderaussattung (Spielzeuge, Schuhe...) ziemlich wahrscheinlich.

Viele Grüße
Miau2

Beitrag von bienja 28.03.10 - 11:58 Uhr

hey

wir haben auch ne schwarze !

sehr schick....

wenn sie euch gefällt :-) nehmt sie....

lg

Beitrag von zwillinge2005 28.03.10 - 14:59 Uhr

Hallo,

unsere Zwillinge kamen im August zur Welt und haben fast 15 Monate - also zweimal Sommer in grauschwarzen Maxi Cosi citi SPS verbracht.

Unsere jetziges April Baby wird in einem schwarzen Maxi cosi cabriofix transportiert werden.

Den Pebble würde ich nicht kaufen.

Der ist erstens noch nicht getestet und zweitens wurde die passende familiyfix Schale vom Hersteller wieder zurückgerufen wegen Mängeln......

LG, Andrea

Beitrag von gussymaus 28.03.10 - 17:33 Uhr

da du den maxicosi weder mit noch ohne kind in der sonne oder im heißen auto lassen solltes (weil dann das material sehr schnell ermüdet und kaputt gehen kann bevor es schützt) ist die farbe egal. wenn du schwarz magst nimm ihn. mir wäre das aber zu finster... ich mag aber auch keine nacht-blöauen strampler und so finsteres zeug ums baby... das ist aber ja geschmackssache. ich hatte auch für meine jungs nen roten babysitz..