wie hexenschuss - nur im bauch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von windelrocker 27.03.10 - 21:02 Uhr

ihr kennt doch sicher dass gefühl ....

man hat nen hexenschuss im rücken ... alles sticht und schmerzt und man kann sich kaum bzw gar nicht rühren.

so gehts mir seit wochen. aber im BAUCH

wenn ich seitlich lieg und dann versuch mich auf den rücken zu dreheh ....... - nö .... geht nicht!

also gehen tut es. aber mir bleibt dann die luft weg ... mein ganzer bauch sticht ... meine kleine dreht total durch im bauch ... ich kann mich nicht mehr bewegen und ich hab einfach schmerzen.

dass hält paar minuten an und geht dann wieder weg.

wenn mein mann da is kann er mir helfen. er kann mich dann vorsichtig zur seite drehen. dann gehts wieder schneller weg.

aber bin ich allein ... horror.

kann auch nicht die beine anziehen oder so. selbst wenn ich meine hände beweg schmerzt dass.

ich kann dann nur ganz ruhig liegen und warten bis dass aufhört.

is halt die hölle wenn alles sticht, ich nicht atmen kann und die kleine im bauch noch total durchdreht.

hört dass im bauch auf hört sie auch wieder auf.

immer wenn ich mich von der seite auf den rücken dreh passiert dass.

oft is so in der nacht dass das auf den rücken drehen automatisch passiert und ich im schlaf natürlich auch net dran denk ...

wenn ich wach bin, dann muss ich zuerst meine beine anziehen mich dann aufrichten und erst dann kann ich mich auf den rücken drehen und wieder hinlegen.

es is jetzt nicht jeden tag so. aber es kommt in der woche so ungefähr 4 mal vor.

kennt dass jemand?

lg, carina

Beitrag von bibi22 27.03.10 - 21:11 Uhr

hi Carina!

hmm.. bilde mir ein, dass auch ein/zweimal am Ende der SS zu Carmen gehabt zu haben.

Man liegt am Rücken wie ein Käfer und kann nicht mal die Beine anziehen.

Spürt sich wirklich an wie ein Hexenschuss, gute Beschreibung.

Aber vielleicht ist das ja sowas in der Art, zieht halt nach vor in den Bauch.

lg bianca#blume

Beitrag von tacosi 27.03.10 - 21:11 Uhr

Hmmm, klingt ja richtig unheimlich... #schock

So extrem habe ich das nicht, habe aber auch echte Probleme beim Umdrehen und bin dann auch immer wach. #schmoll

Ich habe hauptsächlich Probleme mit der Hüfte, muss dann ein wenig auf dem Rücken liegen bleiben - was aber alles andere als angenehm ist - und das Bein leicht hin- und herbewegen. Beim Drehen auf den Rücken meine ich jedes Mal, mein Lendenwirbelbereich "bricht auseinander", es knackt und knirscht, die Wirbel hüpfen. Danach kann ich mich vorsichtig auf die andere Seite drehen. #schwitz

Wenn Du mal beim Orthopäden vorsprichst?

Alles Gute!

Tanja, ET-19 #verliebt

Beitrag von windelrocker 27.03.10 - 21:13 Uhr

zu dem muss ich sowieso weil ich seit 5 jahren probleme mit dem becken hab #augen

also seit der 1. geburt

aber dass mach ich erst nach dieser SS.

hab ja "nur" noch 16 oder auch nur 9 tage #rofl

16 laut "altem" ET und 9 laut "neuem" ET der vor monaten geändert wurde #augen ...

kommen ja eh wanns wollen ...

Beitrag von salma86 27.03.10 - 21:22 Uhr

Hallo,

ein Hexenschuss kann auch in den Bauchraum ausstrahlen und tut teilweise nicht mal im Rücken weh...

Grüße und gute Besserung!