Ikea ist echt kulant

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von disturrbia 27.03.10 - 21:17 Uhr

Hallo,

ich habe ja gestern berichtet, dass mein Bett unter mir zusammengebrochen ist. Und heute waren wir beim Ikea und die haben uns den Mittelbalken kostenlos ersetzt.
Wirklich nett von denen.

Beitrag von schwarzesetwas 27.03.10 - 21:20 Uhr

Super!

Ohne dass ihr vorher auf die Waage musstet?

/ironie off

Ich denke, das gehört einfach zum Service dazu.
Man muß nicht immer alles hinnehmen.

Lg,
SE

Beitrag von disturrbia 27.03.10 - 21:25 Uhr

Hi,

ja, ohne Waage, allerdings ist mein Mann ALLEINE zum Umtauschen hin sicherheitshalber und ich und der Kleine waren oben bei den Spielsachen und er hat ein Holzwägelchen hin und Hergeschoben.
Unser Bett ist aber bestimmt schon 6 Jahre alt, da ist es eigentlich keine Selbstverständlichkeit, dass man noch Reklamieren kann.

Beitrag von schwarzesetwas 27.03.10 - 21:32 Uhr

Gut, dass mit den 6 Jahren wusste ich nicht.

So gesehen ist das schon kulant.

Und, konntest Du der Ikea-Falle widerstehen oder ist doch noch was zum Bezahlen an der Kasse gewesen?

Hab neulich einen Rahmen via Ebay gekauft, da es mit Sicherheit nie bei dem einen Ikea-Rahmen geblieben wäre. (Hatte falsch für eine Fotostrecke kalkuliert beim letzten Ikea-Einkauf)
Der war dann wegen Versand 2,- teurer.
Aber lieber so, als an der Kasse gleich 20,- drauf. :-)

Beitrag von disturrbia 27.03.10 - 21:38 Uhr

Hi,

natürlich ist es nicht bei dem Mittelbalken geblieben. Wir haben noch Sandspielzeug für den Kleinen gekauft (wird ein Ostergeschenk), Pfannen für 7 Euro, eine Klobürste und eine Küchenbürste (hoffentlich verwechsel ich die nichtmal im Putzeifer;-))

Gehst du nicht gerne zum Ikea? ich finde, man findet immerwas, was man noch brauchen kann. Ich hätte gerne auch noch Buxbäumchen gehabt, gabs im Angebot 2 Stück für 5.99. Aber DIE brauchte ich nun wirklic nicht.

Beitrag von schwarzesetwas 27.03.10 - 21:49 Uhr

Doch, schon.

Aber: Ich muß mit Bus und Bahn und beiden Kindern hinfahren. Das dauert pro Fahrt und Fußweg mehr als 1 Stunde. Dann Aufenthalt da, dann wieder ne Stunde zurück.

DANN: Kann ich wegen Platzmangel im Buggy nicht viel mitnehmen. Die Kinder wollen dann meist noch nen Kuscheltier oder was auch immer. Verständlich. Aber nicht notwendig, da wir gefühlte Tausend haben.

Und dann kauft man unsinniges Zeug bzw. teilweise qualitativ nicht gut.
Pfannen von Ikea sind nicht wirklich der Hit. Die letzte hatte ich auch von dort, hat grad mal ein Jahr gehalten. Dabei hat sie 20,- gekostet.

Beitrag von altehippe 27.03.10 - 21:27 Uhr

und keine daimtorte dazu?

Beitrag von disturrbia 27.03.10 - 21:29 Uhr

Hi,

nein dieses Mal hab ich leider auf die Daimtore verzichten müssen, dafür gabs am Ausgang noch ein kleines Eis.

Beitrag von mausebaer86 28.03.10 - 08:52 Uhr

Sach mal welches Bett war das denn? Wir haben ein Malm und das quietscht schon ganz fürchterlich#schock

Beitrag von biene81 28.03.10 - 11:42 Uhr

Habt ihr mal alle Schrauben nachgezogen? Meisst hilft das.

LG

Biene

Beitrag von mausebaer86 28.03.10 - 13:55 Uhr

Ja haben wir. ist bei uns einfach verschleiss außerdem ist das bett schon 3 mal auf-und abgebaut worden wegen Umzug.

Beitrag von kathrincat 29.03.10 - 16:52 Uhr

gehört sich doch so!