was tun bei Rückenschmerzen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von curly80 27.03.10 - 21:44 Uhr


wollte mal hören ob ihr auch so von Rückenschmerzen geplagt werdet. Frage mich wie ich das überstehn soll wenns jetz in der 18. SSw schon so schlimm is.

Badewanne hab ich keine. Kirschkernkissen mach ich mir jeden Tag in der Mikro heiß .

habt ihr noch Tipps was in der SS helfen kann?

Beitrag von 19jasmin80 27.03.10 - 21:46 Uhr

Mach Dich mal über SS-Yoga schlau. Wird sogar von der KK bezahlt.

Meine Schwester macht Yoga in der SS da sie so starke Probleme schon vor der SS mit dem Rücken hatte und sie hat seit dem ersten Tag Verbesserungen gespürt.

Ich kanns Dir also nur empfehlen.

Beitrag von uckaya 27.03.10 - 21:49 Uhr

Wie steht's mit Männe mit Igelball und Massageöl bewaffnen? Oder "Stufenbett", flach hinlegen, Beine rechtwinkelig auf einem Hocker o.ä. ablegen. Wenn's ganz übel wird darf's ja auch mal eine Paracetamol sein.
Hast du schon eine Hebi, vielleicht weiss sie noch Rat. Meine hat noch eine Homeopathische Ausbildung und auch mit Akupuntur kennt sie sich aus. Bestimmt gibt es auf den Gebieten auch Mittel die helfen können.

LG und gute Besserung Andrea

Beitrag von keep.smiling 27.03.10 - 21:49 Uhr

Gymnastik / Krankengymmnastik.
Massagen. Schwangerschaftsgürtel.Akupunktur(???)

Viell. wird auch bald besser-je nach Hormonhaushalt / Wachstumsschüben.

LG ks und gute Besserung.