Frage zu meinem Konto-Stand ...

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von abendrot79 27.03.10 - 22:12 Uhr

Nabend!

Nein, keine Angst, ich bin nicht auf der Suche nach Erklärungen wieso kein Geld mehr auf meinem Konto ist ... :-p

ABER, wenn im Online-Banking steht, der "Saldo 25.03.2010" beträgt z.Bsp. 500 Euro und darunter steht "Offene Umsätze z.Bsp. 150 Euro" (meine Shopping-Tour heute #huepf), heisst das dann, dass die offenen Umsätze bereits berücksichtigt wurden oder werden die vom Saldo noch abgezogen?

Wisst ihr was ich meine? Ich vermute ja, dass die 150 Euro von den 500 Euro noch abgezogen werden, denn gebucht sind die 150 Euro ja noch nicht ... nur vorgemerkt!

Sorry, eigentlich weiss ich schon was auf meinem Konto los ist, aber wegen Umzug, doppelter Miete etc. habe ich gerade etwas den Überblick verloren .... ;-)

#danke und noch einen schönen Abend,
abendrot79 #blume

Beitrag von shasmata 27.03.10 - 22:14 Uhr

Das wird noch abgezogen :)

Beitrag von heidi.s 27.03.10 - 22:30 Uhr

Ich glaube das kommt drauf an bei welcher Bank Du bist. Ich bin bei der Postbank und da sind die vorgemerkten Umsätze noch nicht "gebucht". Wenn bei meinem Mann (bei der Kreissparkasse) vorgemerkt steht dann ist das schon mit abgezogen

LG Heidi

Beitrag von arienne41 27.03.10 - 23:48 Uhr

Hallo

Das ist noch nicht gebucht.
Bei meiner Bank steht dann noch drunter was ich tatsächlich noch habe.

Also oben z.B 500 €
Vorgemerkt z.B 150 €
Unten dann 350 €.

Lg