Welchen würdet ihr nehmen? :-)

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von lara2727 27.03.10 - 23:36 Uhr

Hallo!

Meine Maus soll einen Puppenautositz bekommen. Kann mich nun nicht entscheiden. Welchen findet ihr besser?

http://www.mytoys.de/Klein-Mini-MAXI-COSI-Puppensitz/Pflege-Zubeh%C3%B6r/Puppen/KID/de-mt.to.ca02.12.11/1021240?layout=mediaview&img=/102/12/1021240-l.jpg


http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?VISuperSize&item=350311651615


Danke!

Beitrag von lara2727 27.03.10 - 23:39 Uhr

der Zweite will glaube ich irgendwie nicht. Also hier nochmal ein anderer Link.

http://cgi.ebay.de/GOTZ-Puppenzubehoer-Babyschale-Babytrage-Autositz-Puppe_W0QQitemZ350311651615QQcmdZViewItemQQptZDE_Allesf%C3%BCrKind_Spielzeug_Puppenzubeh%C3%B6r?hash=item519033991f

Beitrag von teufelchendani 27.03.10 - 23:45 Uhr

Hi!

Also mir gefällt der zweite besser. ist wirklich süß.

aber bei uns wäre wohl der verschluß wichtig. Es müsste schon einer sein der klack klack #hicks wir haben zur zeit unseren richtigen Maxi cosi im Wohnzimmer stehen. zoe passt noch rein und schaut so fernseh oder schnallt sich an und ab. mit meiner hilfe.

zoe würde erwarten, dass es einen richtigen klack klack verschluß hat.

LG dani

Beitrag von lara2727 27.03.10 - 23:53 Uhr

danke! Ja, so ein Verschluss wäre super. Leider gibt es die so ja nicht.

LG Lara

Beitrag von pinklady666 27.03.10 - 23:46 Uhr

Hallo

Ganz ehrlich? Keinen von beiden, da ich den Sinn davon nicht so ganz verstehe.
Marie hat auch einen Puppenautositz, jedoch diesen hier: http://www.amazon.de/BIG-1266-Puppensitz-Bobbycar-30cm/dp/B0002HX03U
Ich bin immer dafür dass das Spielzeug auch eine Funktion haben soll.

Liebe Grüße

Bianca

Beitrag von lara2727 27.03.10 - 23:52 Uhr

ich dachte wenn die Puppe mit im richtige Auto mitfahren muss, dann hat der Sitz auch ne Funktion? #kratz

Beitrag von pinklady666 27.03.10 - 23:58 Uhr

Ihr schnallt die Puppe im Auto richtig an? Wie ein Baby?

Beitrag von lara2727 28.03.10 - 00:07 Uhr

ne, bisher nicht. Sie fliegt halt auf der Rückbank rum. Dachte aber es wäre schon nicht schlecht dann auch die Puppe im Autositz zu transportieren wenn sie mal mitfährt.

Beitrag von pinklady666 28.03.10 - 00:14 Uhr

Wozu soll das gut sein? Ich meine, es ist ne Puppe!
Ist nicht bse gemeint, aber ich verstehe den Sinn dahinter einfach nicht.

Beitrag von lara2727 28.03.10 - 00:19 Uhr

mmh, ich denke die Puppe ist meiner Tochter was wert. Also warum sollte sie dann nicht auch sicher fahren so wie sie selbst? Ist schon ok wenn du den Sinn nicht siehst. Mir geht es so mit dem Bobby-Car-Sitz. ;-)

Alles Gute

Beitrag von pinklady666 28.03.10 - 20:45 Uhr

Ich wollte dir hier nix aufdrängen oder jemandem auf den Schlips treten.
Ich finde es nur total unsinnig (und das ist meine ganz persönliche Meinung). Meiner Tochter sind ihre Puppen auch einiges wert, aber es sind halt Puppen.
Davon ab würde glaub ich mein Mann mir den Vogel zeigen, wenn ich ihm mit der Idee käme ne Babyschale für Lilly (Maries Baby Born) zu kaufen. Die überlegung wäre dann, was kommt danach, Sitz Gruppe 1 aufwärts? Ein Maxi Taxi?
Ich will dich hier wirklich nicht angreifen oder gar umstimmen (ist ja eure Sache), nur erklähren, warum ich das ganze Unsinnig finde.

Liebe Grüße

Beitrag von lara2727 28.03.10 - 22:09 Uhr

Fühl mir nicht auf den Schlips getreten. :-) Wundere mich nur, was ich hier für eine Diskussion ausgelöst habe... .

Meine Tochter fand so einen Sitz im Laden letzens nur so toll und trug ihn mit ihrer Puppe stolz herum. Sie sieht ja auch die echten Babys darin liegen und da sie total auf Babys abfährt, findet sie so nen Ding natürlich toll. Natürlich wird sie auch ohne groß! ;-)

Und zu deiner Frage. Da die Puppe nicht wächst, muss also auch nicht der Kindersitz mitwachsen. Also, nein, ein Maxi Taxi oder so würde es nicht geben. Finde ich im übrigen auch für echte Babys furchtbar und würde ich mir nie anschaffen.
Die armen Rücken!

LG
Lara

Beitrag von mellemeli 28.03.10 - 00:26 Uhr

Welchen Sinn macht es, einen Stoffhund mit Kinderdoktorsachen zu untersuchen oder der mit der Kinderküche zu spielen...?
Es sind Rollenspiele, die Kinder in dem Alter einfach machen und die auch wichtig sind.
Das Kind ist die Mama für die Puppe, also braucht sie auch einen Autositz oder einen Hochstuhl, wie richtige Babys eben auch.
Jungs wollen beim Tretbagger fahren einen Helm aufhaben - hat auch keinen Sinn, gehört aber zur Rolle des Bauarbeiters/Baggerfahres.
Sinn verstanden ;-) (zumindest aus der Sicht des Kindes?)?
#herzlich Melle

Beitrag von pinklady666 28.03.10 - 20:53 Uhr

Ich denke jeder hat so seine eigene Grenze, die er zwischen Realität und der Phantasiewelt des Kindes zieht.
Meine Tochter hat natürlich auch nen Doktorkoffer (hauptsächlich um das Erlebte beim Kinderarzt bzw. im Krankenhaus zuhause im Spiel zu verarbeiten). Eine Kinderküche gibt es auch. Jedoch geht das ganze hier nur bis zu "meinem Bereich". Genauso wenig, wie ich einen Puppensitz in meinem Auto festschnallen würde, darf meine Tochter ihre Puppentöpfe auf meinen Herd stellen. Weißt du, was ich damit sagen möchte? Sie darf gerne ihre Phantasie ausleben bzw. erlebtes im Spiel verarbeiten. Jedoch nur bis zu einer gewissen Grenze.
Für mich stellt sich auch immer noch die Frage, wie weit das Ganze gehen soll. Wenn ich einen Puppenautositz anschaffen würde, gäbe es dann auch das passende Maxi Taxi, damit meine Tochter in ihrem Rollenspiel nicht eingeschränkt wird? Oder später den großen Autositz für die Puppe (hab ich letztens auf einer Börse gesehen)?
Ich möchte hier niemanden angreifen, nur meine persönliche Meinung aufzeigen. In anderen Familien wird dies natürlich anders gesehen. Das ist auch gut so, wäre ja schlimm, wenn wir alle gleich sind.

Liebe Grüße

Beitrag von teufelchendani 28.03.10 - 10:42 Uhr

Guten morgen!

Und welche funktion hat dein vorschlag mehr wie der des kleinen maxi cosi?

Das ist mir ein rätsel?

Dani

Beitrag von anika.tomai 28.03.10 - 15:23 Uhr

na dass man ihn auch auf ein bobby car machen kann und den anderen nicht...
mir würden beide nichts bringen 1. kein auto vorhanden 2. kein bobby car nur laufrad ;O) und ein hüpftier...
lg bianca

Beitrag von pinklady666 28.03.10 - 20:40 Uhr

Hallo Dani

Den Big Bobbycar Puppensitz kann man aufs Bobbycar klicken, damit das Kind seine Puppe, den Teddy oder was auch immer bei einer Fahrt mitnehmen kann. Find ich persönlich sinnvoller als nen Autositz für Puppen, den man nur im richtigen Auto festschnallen kann. Sowas käme für uns (und hier spreche ich nur von meiner Familie) nie in Frage. Aber das ist halt Ansichtssache, wollte hier niemandem auf den Schlips treten sondern nur meine Meinung kund tun.

Liebe Grüße

Bianca

Beitrag von wunschmami-bina 28.03.10 - 00:41 Uhr

definitiv den zweiten, finde den vieeeeeel schöner!! Echt total süß :-)

Beitrag von nightwitch 28.03.10 - 08:41 Uhr

Hallo,

also ich habe einen Puppen MaxiCosi mit "Klack-Klack"-Verschluss #kratz

Ich habe aber leider keine Ahnung, woher der ist, weil ich ihn geschenkt bekommen habe.

Aber wenn Interesse besteht, kann ich gerne gleich nach einer Marke schauen (steht im Kinderzimmer und Kröte pennt noch ;-) )

Gruß
Sandra

Beitrag von teufelchendani 28.03.10 - 10:43 Uhr

Oh super. Kannst ja mal nachsehen. Danke.

Beitrag von nightwitch 28.03.10 - 11:55 Uhr

Hallo,

die Autoschale ist von "Bayer Chic 2000".

http://www.google.de/products?hl=de&q=chic+2000+autositz&um=1&ie=UTF-8&ei=PSevS8vrN836_Abq_tS3Dw&sa=X&oi=product_result_group&ct=title&resnum=3&ved=0CCMQrQQwAg

Gruß
Sandra