messt ihr 5 minuten, oder bis es piepst?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dustychen 28.03.10 - 08:08 Uhr

hallo ihr lieben,
ich hab erst vor einigen tagen angefangen, morgens tempi zu messen und hatte immer zwischen 36,0 und 36,2. gestern hab ich dann gelesen, dass man (auch wenn's piepst) oral immer 5 minuten messen soll. also...gesagt getan: heute war die tempi nach'm piepsen 36,1 und nach ca. 5 minuten schon 36,6.

wie macht ihr das? wie lange messt ihr? hab mich schon immer gewundert, dass ich so 'ne niedrige tempi hab. aber wenn ich evt. falsch gemessen hab, ist das logisch.#klatsch

Beitrag von sky2609 28.03.10 - 08:13 Uhr

wenn dein thermometer weiter misst nach piepsen würd ich weiter messen. mein misst leider nach piepsen nich weiter

Beitrag von martina2104 28.03.10 - 08:26 Uhr

guten morgen,

oral und vaginal soll man 5 minuten messen, rektal mindestens 3.

die kurve wird genauer und ruhiger dadurch.

lg martina

Beitrag von winzling2008 28.03.10 - 08:38 Uhr

Ich messe rektal 3 Minuten...

Oral hatte ich immer nur ne Temp von 35..und...

Beitrag von malzbier75 28.03.10 - 09:12 Uhr

Die 5 Minuten gelten nur für analoge Thermometer, mit digitalen genügen IMMER 3 Minuten, egal welcher Messort.