Pilz und keine Mens?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von was is mit mir los? 28.03.10 - 08:21 Uhr

Hallöchen und guten Morgen...

ich habe ein ganz dummes Gefühl.
Ich nehme die Pille Valette.Zum Zyklusbeginn (am ersten und am dritten Tag des Zyklus) habe ich die Pille vergessen bzw am 3. Tag ca 14 Std. später genommen.
Ich hatte da auch GV mit meinem Partner.
Habe dann aber die Pille ordnungsgemäß weiter genommen.
Im Zyklus hatte ich plötzlich einen Tag starken Durchfall (weiss nicht mehr ob da GV statt gefunden hat).
Seit ca. einer Woche schmerzen meine Brüste (aber sie sind nicht grösser als sonst).
Am Do. habe ich die letzte Pille genommen und hätte (wie sonst auch) meine Tage heute morgen haben müssen.
Doch es ist nichts!!!

Stattdessen juckt meine M... und ich vermute das ich vielleicht nen Pilz habe oder ähnliches.
Habe jetzt nen "Quarkie" in mir (Sorry!).
Und hoffe das das jucken ganz schnell wieder verschwindet.

Ist es möglich das wenn ich nen Pilz habe die Mens nicht kommt?
Ich habe keinerlei Anzeichen das sie kommt...das macht mich wahnsinnig!..

Ich hab echt schiss...wir wollen noch keine Kinder (ich habe schon eins von nem anderen).

Was mach ich denn jetzt...das wäre eine Katastrophe.
Ich hoffe irgendjemand kann mich beruhigen..

HILFE... ging es jemnden schon mal ähnlich???

danke jetzt schon für Antworten.
l,G

Beitrag von legally blond 28.03.10 - 14:40 Uhr

Ich kann dir zwar auch nicht wirklich eine antwort geben,aber ich bin diesen monat in einer ähnlichen situation wie du.


GV am 5.3. (während pillenpause),durchfall am 7.3 und 8.3. (diese durchfälle gelten wie pille vergessen).

dann vom 23.3.-26.3 blasenentzündung;behandlung mit antibiotikum.

zum glück habe ich den restlichen gv seit 5.3. zusätzlich mit kondom verhütet.

auch ich habe wahnsinnige angst SS geworden zu sein vom 5.3.,zumal meine regel trotz pille nicht punktgenau ist,und ich auch nicht wirklich viel mit eisprungkalender anfangen kann.meine letzte pille war am freitag,im februar bekam ich die mens am mittwoch...von daher versuche ich mich noch bis mittwoch zu beruhigen

weisst du eventuell deine zyklus tage?mach einen SStest morgen/übermorgen

ich drücke dir die daumen :)

Beitrag von binnurich 30.03.10 - 11:44 Uhr

kannst es sicher auch mal mit so einem Frühtest probieren, hab ich damals glaube ich am Tag meiner ausbleibenden mens gemacht