Blick nicht mehr durch....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von loona-mausi 28.03.10 - 09:27 Uhr

Guten Morgen meine Damen,

ich blicks echt nicht mehr!! Hätte am Donnerstag meine Mens kriegen sollen (sie kommt immer auf die Stunde pünklich), hab sie aber immer noch nicht und der Test heut morgen ist voll negativ!! Hab leichtes ziehen im UL, meine Brüste tun weh, mir ist leicht schwindlig beim aufstehen. Bin auch sehr sensibel(empfindlich) auf einmal. Was hat das alles zu bedeuten???
Könnt ihr mir da helfen???
LG :-(

Beitrag von maja1505 28.03.10 - 09:31 Uhr

muss grade total lachen...

habe genau das gleich problem und kurz nach dir gepostet..

ich bin also nicht alleine #liebdrueck

Beitrag von malzbier75 28.03.10 - 09:46 Uhr

Immer auf die Stunde pünktlich? #rofl Sorry dass ich lache, aber wir sind doch keine Maschinen. Selbst wenn man regelmäßige Zyklen hat, sind Schwankungen von mehreren Tagen völlig normal. Kommt mal von diesem Uhrwerkdenken weg, dann macht ihr euch auch nicht so verrückt.

Beitrag von loona-mausi 28.03.10 - 09:48 Uhr

lach du nur......:-[ hab sie immer um ca 7.30 bekommen!!! Find ich ziemlich blöd von dir!!!

Beitrag von malzbier75 28.03.10 - 09:54 Uhr

Sorry, das sollte nicht blöd rüberkommen. #liebdrueck Aber das haben mir schon viele erzählt und bisher konnte mir nicht einer beweisen dass es wirklich so ist. Natürliche Zyklen haben immer natürliche Schwankungen, das ist einfach Fakt! Ich selbst hab z.B. noch nie hormonell verhütet und hab trotzdem normale Schwankungen von einigen Tagen drin.