Was sagt ihr zu Johann?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von nini-81 28.03.10 - 09:27 Uhr

Hallo ihr Lieben,

wir haben letzte Woche ein eindeutiges Jungen outing erhalten, was uns ein wenig vor eine Schwere Aufgabe stellt, denn ein Mädchenname stand schon lange fest #schwitz

Wie findet ihr den Namen Johann???

Danke für euren ehrlichen Antworten.

Nini mit Babyboy 18.ssw #herzlich

Beitrag von haseundmaus 28.03.10 - 09:39 Uhr

Hallo!

Ich mag den Namen! Jeder kennt ihn, man muss ihn nicht buchstabieren, aber dennoch hört man ihn nicht so oft. Ich find ihn gut!

Manja mit Lisa Marie #verliebt *18.09.09

Beitrag von eresa 28.03.10 - 10:21 Uhr

Das hast du sehr schön geschrieben.
Ich finde den Namen toll!

eresa

Beitrag von berry26 28.03.10 - 13:31 Uhr

"aber dennoch hört man ihn nicht so oft"

Naja ich kenne 10 Johann alle um die 50-70. Alle werden Hans genannt. In dieser Jahrgangsstufe ist es sogar einer der häufigsten Männernamen.

Ich mag gerne klassische Namen aber das geht irgendwie genausowenig wie Manfred und Georg und Dietmar. Ist mir zu altbacken! Ist vielleicht in 30-50 Jahren wieder schön wenn diese Hans/Hänschen Verbindung vergessen wurde.

Beitrag von haseundmaus 28.03.10 - 20:29 Uhr

Ich kenne keinen einzigen Johann. :-)
Mit Manfred und Georg würd ich den Namen nicht gleichstellen, ich find ihn nicht so "opa".

Manja mit Lisa Marie #verliebt *18.09.09

Beitrag von berry26 28.03.10 - 21:28 Uhr

Das könnte regional abhängig sein. Wie gesagt hier in Bayern heisst jeder 2.-3. Opa so. Mein Vater z.B., mein Großonkel und einige Bekannte und Kollegen.

Den Namen an sich finde ich auch gar nicht schlimm. Nur dieses typische Hans finde ich einfach schrecklich.

Beitrag von gobiam 28.03.10 - 09:41 Uhr

Klasse!

Beitrag von sassi31 28.03.10 - 09:51 Uhr

Gefällt mir überhaupt nicht.

Beitrag von niki1412 28.03.10 - 10:17 Uhr

Find ich gut!

LG Niki mit Helena #blume

Beitrag von turmmariechen 28.03.10 - 10:20 Uhr

Sehr gut - haben wir auch in der Auswahl!

Beitrag von babyball2007 28.03.10 - 11:03 Uhr

Schön!

Johann ist klassisch, edel, ein toller altdeutscher Name.

LG

Beitrag von trinerle83 28.03.10 - 11:13 Uhr

Hallo,

uns gefällt der Name auch sehr gut.
Unser Sohn wird dann auch warscheinlich so heißen.

LG Kathrin

Beitrag von frifri10 28.03.10 - 11:21 Uhr

ganz toll :-)

lg
fri

Beitrag von keep.smiling 28.03.10 - 11:35 Uhr

Ganz schlimm. So hieß mein Opa.

LG ks

Beitrag von zigeunerlein 28.03.10 - 12:20 Uhr

grausam... #zitter

Beitrag von andrea0815 28.03.10 - 12:26 Uhr

schrecklich....sorry#schein

Beitrag von lienschi 28.03.10 - 12:30 Uhr

huhu,

gefällt mir gut... stand bei uns auch zur Wahl. #pro

lg, Caro

Beitrag von sunshine7505 28.03.10 - 12:34 Uhr

Hallo,
klassisch und schlicht, sehr geschmackvoll. #pro
Ich finde auch "Johannes" nicht schlecht.
LG Katja mit Julia (fast 5) und Sebastian (21 Monate) #sonne

Beitrag von pepperlotta 28.03.10 - 12:38 Uhr

uns gehts ähnlich... Johann steht auch auf unserer Jungsliste.... wirklich schöner Name!

Beitrag von lysann 28.03.10 - 13:46 Uhr

Hallo,

finde den Namen einfach nur SPITZE!!!

LG, Lysann

Beitrag von -nawi- 28.03.10 - 13:50 Uhr

Sorry, geht m.E. garnicht.

Ich stell mir grad ein kleines, schnuckeliges Baby mit Pausbäckchen vor und dann heißt es...

...Johann...

Passt echt nicht. #schein

Aber vielleicht liegts auch echt daran, dass mein Opa so hieß.:-p

LG -nawi-

Beitrag von emeri 28.03.10 - 15:08 Uhr

hey,

der typische "johann" ist für mich ein großerwerbsbauer ab 50 jahre aufwärts. sry. auch mein schwiegervater heißt johann, sowie mein opa und sämtliche meiner männlichen urahnen.

nein. johann würde ich im leben nicht mein kind taufen. dann eher noch johannes.

lg emeri

Beitrag von daisydonnerkeil 28.03.10 - 15:48 Uhr

Klassisch, nicht abgenutzt. Ich find's gut.

Beitrag von escada87 28.03.10 - 16:12 Uhr

mit Johann verbinde ich gleiche alle Opas in unserer Nähe #zitter

aber der Trend zu "solchen" Namen steigt enorm... also wenns euch gefällt wieso nicht

Beitrag von mm12a 28.03.10 - 16:21 Uhr

Hi!

Hätte immer gerne einen Johann gehabt, wurden dann aber allesamt Mädchen;-)

Bei den Älteren ist der Johann halt der Hans. Aber mit mir ist auch einer in die Schule gegangen und der ist bis heute der Johann. Hat mir immer sehr gut gefallen. Viel schöner als
Johannes.

Alles Gute!

LG#blume

  • 1
  • 2