leichtes flattern im bauch, kindsbewegungen können es ja nicht sein...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 2010.2009 28.03.10 - 10:22 Uhr

huhu

ich bin in der 9 woche mit meinem 2. kind schwanger.

seit ein paar tagen habe ich immer mal wieder so ein leichtes flattern, zittern, im bäuchlein. mal links mal rechts,schwierig zu beschreiben.es fühlt sich so an wie eine leichte kindsbewegung.wie ein streichen an de bauchdecke

aber das kanns ja nun nicht sein.kennt ihr das? und was ist da
danke

Beitrag von mutschki 28.03.10 - 10:25 Uhr

hi

nee,kindsbewegungen können das echt noch nicht sein. aber ich kenne das. man achtet eben viel intensiver auf alles,ich denke das sind nur leichte muskelzucken,die mutterbänder etc ist ja alles am wachsen und am dehnen...oder die verdauung ;-)

lg carolin

Beitrag von elfe1983 28.03.10 - 10:41 Uhr

also ich habe mein Rumpel in der 10. woche das erste mal gespürt ist das 3.

Und meine FA meinte das kann gut sein man weiß ja noch wie es sich beim 1 angefühlt hat

Beitrag von ninjap 28.03.10 - 10:48 Uhr

hi,
mein 2. baby konnte ich ab der 11. ssw spüren.
lg,ninjap

Beitrag von diejulimaus 28.03.10 - 10:50 Uhr

Ich spüre mein Kind auch seit der 10. Woche. Glaubt mir zwar keiner, aber es ist so. Als ich beim FA war, sagte ich ihm, ich spüre was, und da sah er auf dem US, dass es sich grade bewegte. Ich weiß ja auch noch, wie sich das bei meiner Tochter anfühlte..
Alles Gute!
Juli mit #verliebtShana Ina (*05.03.2008) und #herzlichKullerpfirsich (12+1)