zwischenblutung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von misskathydeluxe 28.03.10 - 10:31 Uhr

Guten morgen.
Ich nehme jetzt seit ca 12 Tagen Mönchspfeffer da ich seit 2 jahren nicht schwanger werde und wir vermuten, dass der eisprung immer zu früh war( meist schon am 9. zyklustag).
bis jetzt konnte ich noch keine ES feststellen, dafür hab ich gestern eine zwischenblutung bekomen, die bis heute anhällt und auch nicht wenig ist. sollte dienstag nochmal zur frauenärztin kommen, sie wollte mit ultraschall den eisprung betrachten, jetzt weiß ich aber gar nicht was los ist, ob ich schon den ES hatte oder was überhaupt in meinem körper los ist, hatte nie probleme mit zwischenblutungen... was meint ihr?

Beitrag von nillili82 28.03.10 - 10:32 Uhr

guten morgen,

führst du ein ZB ???

lg nilli

Beitrag von misskathydeluxe 28.03.10 - 10:41 Uhr

nee, leider nicht, also ich kann aber sagen, dass ich beim 14. zyklustag bin, temp mesung wäre immoment nicht ratsamm, weil ich erkältet bin und seit gestern auch fieber hab, also ich denke es kommt von der erkältung, aber ich hab schon gedacht, ob das fieber mit der blutung zusammen hängt

Beitrag von nillili82 28.03.10 - 10:44 Uhr

ich hatte vor meinem ES eine SB über 3 tage lang.
wie ist den deine SB, sehr stark oder eher schleim mit blut ?

Beitrag von misskathydeluxe 28.03.10 - 10:53 Uhr

also gestern war schleim und helleres blut dabei aber heute ist es schmierig und braun,