warum so wenige bienchen ???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von steppy 28.03.10 - 10:58 Uhr

Hi,

also ich muß jetzt mal meine beobachtung hier schreiben ...

ich guck mir öfters mal die ZB´s an ... ich selbst habe keine tempi gemessen und kein richtiges geführt, hatte aber dafür den Clearblue Monitor.

Na jedenfalls ... wird hier immer gefragt ob sie schwanger sein könnten oder nicht ... aber wenn ich mir die ZB anschau dann haben hier einige (will keine namen nennen ) nur 2 - 3 mal sex im monat ... das eine mal weit vorm es und das andere mal meistens auch 2-3 tage vor´m es.

Also ganz ehrlich so wird das nix, man soll sich ja auch nicht zwingen zum sex aber ohne fleiß kein preis.

So mußte ich mal los werden ... ;-)

trotzdem euch alle einen schönen sonntag und steinigt mich nicht, ihr seit ja nicht ALLE damit angesprochen gewesen.

Beitrag von moeriee 28.03.10 - 11:02 Uhr

Na ja! Auch damit soll's manchmal klappen: http://kiwu.winnirixi.de/gluckstreffer.shtml

Möglich ist theoretisch alles.

Beitrag von sandrinchen27 28.03.10 - 11:05 Uhr

#rofl Oh mann #klatsch

Man kann auch mit nur einem einzigen Kampfbienchen #schwanger werden, wenn man Glück hat, und da auch #sex bis zu 5 Tagen überleben, ist es auch mgl, wenn man 2-3 Tage vorm ES Sex hat.

Vielleicht haben manche auch was anderes zu tun, ausser immer Sex zu haben. Und warum sollten alle Ihre Bienchen für die anderen eintragen? Ich trage nur die Bienchen ein, die meiner Meinung nach in die fruchtbaren Tage reinpassen.

Ausserdem soll ja Sex auch Spaß machen #hicks

Trotzdem Dir noch einen schönen Sonntag ;-)

Beitrag von nickymaus30 28.03.10 - 11:06 Uhr

grins ..das ist sex nach plan ...

ich finde sowas auch traurig wenn es nur sex bei der fruchtbaren zeit gibt und dann nix mehr ..was würden die männer denken !?

ich dachte ein baby zu zeugen soll spass bringen und ned weil es sein muss ..
ich möchte nicht mal daran denken wenn der wunsch nach nem baby nicht da wäre bei denen ...wie wäre dann das zb ?

jedem des seine ..aber denken manche auch an dem partner ?

ausnahme gibts immer wenn der partner weg ist auf montage oder lkw fahrer ...

oder ist der alltag doch schon erreicht !?

es ist frühling ..packt eure gefühle aus !!!!!!

Beitrag von schneehase1979 28.03.10 - 11:09 Uhr

Wenn man natürlich schon schwanger ist, fällt es leicht so etwas zu schreiben#klatsch

Vielleicht haben hier die Frauen noch etwas anderes zu tun als nach Termin zu #sex#schwimmer

Wurde letzten Monat auch mit nur einem Bienchen #schwanger (leider FG). Hatte aber sicher nix damit zu tun.

Jeder hat das Recht zu hibbeln. Egal ob mit einem oder 10000 Bienchen!

Julia

P.S. viele haben ZBs mit sehr vielen Bienchen und da klappt es auch nicht immer!

Achja, Herzlichen Glückwunsch zur #schwanger

Beitrag von delphinchen27 28.03.10 - 11:24 Uhr

Tut mir leid wegen deiner FG.

Aber da ist der Beweis, auch mit einem Bienchen kann es reichen.

Das macht mir Hoffnung :-D

Beitrag von muttiator 28.03.10 - 11:16 Uhr

Spermien überleben bei bester ZS Qualität bis zu 7 Tage.
Wir hatten hier sogar erst eine Kurve da war das Bienchen 6 Tage vor der ehM und die Dame ist schwanger.

Beitrag von muttiator 28.03.10 - 11:19 Uhr

P.s.: Mit meinem Sohn wurde ich mit 2 Bienchen schwanger im ersten Zyklus. Meine Freundin brauchte jeweils nur ein Bienchen.
Ich sehe hier kaum Kurven wo es von den Bienchen her nicht klappen könnte, die Damen hier machen das ganz gut.

Beitrag von steppy 28.03.10 - 11:16 Uhr

ist ja auch nicht böse gemeint.

Ja gut wenn keine bienchen eingetragen werden, dann kann man das eben mißverstehen...

Beitrag von fama93 28.03.10 - 11:19 Uhr

Also im Prinzip haste du recht, zum ss werden muß man Sex haben, aber eines muß ich dir sagen, wir sprechen uns nochmal wieder, wenn dein Kind da ist, grad die, die hier fürs 2. oder 3. über oder mehr, so einfach ist das dann nimmer

Viele haben hier Job, Kind (er), Familie; Haushalt ...... und eines sag ich dir gleich, meistens lässt es nach, irgendwann abens fällt man dann kaputt ins bett und freut sich endlich die scjlafen zu können, ich war dann selbst oft krank, als meine Kleine in den Kindergarten kam, weil sie oft krank war, dann war mein Mann krank, der sonst nie krank ist #augen

Mit Kind(ern) ist das mit dem Sex einfach nicht so einfach, odt fehlt noch der Rest Motivation, wenn der Tag hart war oder man kann nur abends, weil viele Niemanden haben, wo man das Kind mal lassen kann, um selbst auszuspannen.......

naja kurz um, klar braucht man zum Kinderkriegen Sex, aber oft sind halt Faktoren da, grad wenn schon Kinder da sind, die dafür nicht mehr dauerns Zeit und Lust da lassen ;-);-)

Sollte es bei dir anders werden, Herzlichen Glückwunsch, aber meist ist so leider der Alltag einer Mutter ;-)

Beitrag von benita2020 28.03.10 - 11:25 Uhr

Also ich trag immer nur die Bienchen ein, die zum Es passen. Muss ja net jeder wissen, wie oft man im Monat herzelt, nech #cool

Beitrag von summer3103 28.03.10 - 11:51 Uhr

Genau so sehe ich es auch #pro

Warum sollten die Maedels auch ihre gesamten Bienchen ueber den ganzen Monat hinweg eintragen, wenn man ohnehin nur wenige Tage im Zyklus wirklich schwanger werden kann?
Davor und danach ist es eben je nach Lust und Laune und gehoert eigentlich ueberhaupt nicht eingetragen!
Ich finde es irgendwie sehr merkwuerdig, wenn jemand glaubt, dass er von den ZB hier, genauestens das Sexleben anderer beurteilen und eventuell auch kritisieren kann #kratz

Und wenn diese Kritik noch dazu von einer Schwangeren kommt, hoert sie sich umso herablassender an.

Also, erst etwas nachdenken und sich dann vielleicht doch lieber zurueck halten, was die Beurteilung zur Monats-Bienchenanzahl anderer angeht?

Aber, nix fuer ungut.

LG

Summer.

Beitrag von delphinchen27 28.03.10 - 11:28 Uhr

Ich trage meist nur die Bienchen um die fruchtbare Zeit ein, wenn überhaupt.
Mich macht das noch mehr verrückt, wenn ich am rätseln bin, ob das Bienchen gereicht hat.

Bei uns ist es auch schwer zu herzeln.
Zum einen, weil wir ein Kind haben und man da nicht immer können, wenn uns die Lust überkommt.

Zum anderen seh ich meinen Mann in der Woche so gut wie kaum.

Also alles bisschen schwer....

Beitrag von saskia33 28.03.10 - 11:32 Uhr

Schonmal darüber nachgedacht das nicht alle alles Bienchen eintragen #rofl

Bist ja ne richtig Schlaue #rofl

Selbst mit einem Bienchen kann man Schwanger werden ;-)

Beitrag von nicki82ob 28.03.10 - 12:18 Uhr

Ich denke auch... man sollte herzeln wenn man lust hat...
Oft ist auch einfach nicht die Zeit dazu... Mein Freund und ich sehen uns auch fast nicht.... wenn ich morgens zur Arbeit fahre... schläft er noch und wenn er abends um 10 nach Hause kommt geh ich schon fast wieder ins Bett... Und herzeln nur weil man herzeln muss ist ja auch blöd....
wenige Bienchen können auch zur Schwangerschaft führen.... habe bei manchen schon gesehen, dass Sie fast jeden Tag herzeln und auch nicht schwanger werden :)
Also an die die nur wenig herzeln können, auch WIR werden schwanger :o)

Beitrag von woelkchen1 28.03.10 - 13:34 Uhr

So ein Blödsinn! Ich bin 2x schwanger geworden, und das mit nur einem Bienchen weit und breit. Es reicht doch 1 Spermalein, warum so viel losschießen (wenn es mit der Lust nicht paßt?).

Ich könnte nie Sex haben, weil ich befruchtet werden möchte. Ich habe Sex, weil ich scharf bin auf meinen Mann.