Steuererklärung wann abgeben??Frage

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von tanjaklein 28.03.10 - 11:19 Uhr

Hallo zusammen,

mein Mann und ich hatten uns grad folgendes gefragt..
Bzw er sagt, mann "kann" die Steuererklärung für 2009, erst spätestens Mai 2011 einreichen..
Stimmt das?
Kann das jeder?

Danke für die Info, falls es jmd weiss..
Interesiert uns einfach;-)

LG
Tanja

Beitrag von gg82abt 28.03.10 - 11:23 Uhr

Hi,

als Privatmensch bist du zu keiner Steuererklärung verpflichtet kannst diese aber Rückwirkend für die letzten 3 Jahre machen.

Sobald ein Betrieb dahinter ist muss man Jährlich machen und dass bis zu einem bestimmten Stichtag

LG SImone die sich da grad selber schlau machen muss

Beitrag von tanjaklein 28.03.10 - 11:26 Uhr

3 jahre?#kratz#kratz
bist du sicher?
mein schwiegervater musste strafe als privat mann zahlen weil er sie zu spät ab gab, aber das waren keine 3 jahre.

Beitrag von sabuscha 28.03.10 - 12:33 Uhr

Die 3 Jahre sind fast richtig. Es gibt anlauf Fristen, Hemungen ect. Deswegen sind es meisten 7-10 Jahre!;-) in denen man zur Verantwortung gezogen werden kann, besonders bei Steuerhinterziehung.

Beitrag von susannea 28.03.10 - 14:47 Uhr

DAnn hatte er Lohnersatzleistungen über 410 Euro im Jahr oder Steuerklasse 3/5 z.B. und dann ist er bis zum 31.5. des Folgejahres zur ABgabe verpflichtet!

Beitrag von sabuscha 28.03.10 - 12:30 Uhr

Hallo,

es ist nicht alles richtig was hier geschrieben wird.#klatsch Auch als Privatperson ist man zur Abgabe der Einkommensteuererklärung grundsätzlich verpflichtet. Vorallem verheiratete mit Steuerklassen 3 und 5.#zitter Alleinstehen können/sollen abgeben, da das Finanzamt aber davon ausgeht dass diese Personnengruppe eh mit einer Ersatattung zu rechnen haben, werden die nicht noch extra angeschrieben (so nach dem Motto: Pech gehabt und das Finanzamt muss weniger zahlen).:-p

Grüße
sabuscha

Beitrag von vwpassat 28.03.10 - 14:35 Uhr

31. 05. 2010




Bei Antrag auf Verlängerung (formlos - wird auch nicht bestätigt sondern stillschweigend toleriert):

30 . 09. 2010

Beitrag von susannea 28.03.10 - 14:46 Uhr

DAs hängt von eurern Verhältnissen ab. Ich gehe davon aus, dass ihr die Steuerklassen 3/5 habt und du evtl. auch noch Eltenrgeld bezogen hast? Dann seit ihr für 2009 zur Abgabe bis 31.5.2010 verpflichtet.

Ansonsten gibts Strafgelder.