Pre milch gegen 1er ersetzen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von aline.chen 28.03.10 - 12:19 Uhr

Hallo ihr Lieben,
meine kleine, 5 Monate - 3 Wochen wird kaum noch satt von der HA Pre von Aptamil.
Sie bekommt Mittags Kürbis-Kartoffelbrei und will sonst so alle 2 Stunden ihr Milchfläschen.
Eine Bekannte meinte sie hätte ihrem Sohne schon mit 5 Monaten die 1er gegeben.
Wir haben eine Packung 1er hier, die mein Mann mal ausversehen falsch gekauft hat.
Meint ihr es ist okay, wenn ich ihr mal die 1er gebe?
Oder sollte ich lieber die Pre weitergeben?

Danke schonmal. Liebe Grüße.#danke

Aline & Emily#klee 5Monate, 3 Wochen.

Beitrag von ninny2 28.03.10 - 12:23 Uhr

also ich habe meinen Kindern immer nur die Pre gegeben und so werde ich es auch diesmal wieder machen.
Man braucht die 1er und 2er überhaupt nichts. Du ersetzt doch sowieso immer mehr die Milchnahrung durch richtige Nahrung

Beitrag von nami8277 28.03.10 - 12:44 Uhr

die einser kann man von geburt an geben. und man kann damit, wie mit der pre NICHT überfüttern.

wenn ein kind nicht mehr satt wird von pre ist es sinnvoll umzusteigen - OHNE schlechtes gewissen!
die 2 und 3er milch braucht man eher nicht dagegen.

mein kleiner MUSSTE mit 3 monaten umgestellt werden auf 1er da er alle stunde kam und plötzlich so viel wollte bis er überlief...

Beitrag von juliasmama 28.03.10 - 13:06 Uhr

Also meine ist jetzt knapp 4 monate und bekommt die 1er schon seit dem sie glaube ich 2 monate ist.Die 1er kann man nämlich schon direkt nach der geburt geben. Also wenn kannst du umstellen nur langsam damit dein kind sich dran gewöhnen kann.

Beitrag von dudelhexe 28.03.10 - 13:37 Uhr

Das manche immer meinen, die 1er brauche man nicht...ist doch bei jedem Kind anders. Meine Tochter braucht sie! Oder soll sie tädlich 2 Liter trinken und sich damit die Nieren kaputt machen, nur weil ich ihr die 1er nicht geben will?

Wenn dein Kind über längeren Zeitraum nicht satt wird, dann kannst du die 1er ruhig geben. Wüßte nicht, was dagegen sprechen sollte.

Stell dann aber ganz um, erst jede 3. Flasche ersetzen, dann jede 2. Flasche...

LG dudelhexe

Beitrag von aline.chen 28.03.10 - 18:18 Uhr

danke für eure antworten, ich denke ich werde es auch so machen.. wieso sollte die 1er auch so schlecht sein!?

werde wie du gesagt hast, erst jede 3. dann jede 2. und dann ganz die 1er geben.

#herzlich

Beitrag von dudelhexe 28.03.10 - 18:25 Uhr

Genau. Die ist ja auch nicht mehr so vollgestopft mit Sachen wie früher. Ist eben nur Stärke mit drin, zum Sättigen. Du kannst sie, wie die Pre nach Bedarf geben.

Viel Erfolg
dudelhexe