Frage für den Mann---SG

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von schneckerl76 28.03.10 - 13:06 Uhr

Hallo zusammen!
Mal eine ganz andere Frage:
Mein Schatz hat am Dienstag ein Kontroll SG in der KiWuKl
Heute schmerzt ihm der rechte Hoden sehr, sagt fühlt sich an wie wenn massiv produziert wird oder ein Samenstau,
Kennt das wer von Euren MÄnnern?
Wir trinken seit Mittwoch die Kräutermischung von Dr Schweizer-Arau.
Denken beide dass dies evtl damit zusammenhängen konnte.

Danke für`s jammern und evtl für Tipps!
De Schnecki

Beitrag von murmel278 28.03.10 - 17:00 Uhr

Hallo Schneckerl,
hab dir mal einen Link rausgesucht. Vielleicht kannst du damit was anfangen#gruebel

Ich glaube nicht das es an dem Tee liegt. Kann ich mir nicht vorstellen. Vielleicht hat er ja auch eine Entzündung? Ist der Hoden geschwollen?


http://de.wikipedia.org/wiki/Samenstau

LG Murmel

P.S.: Und nicht gleich schimpfen wenn man nicht gleich eine Antwort bekommt. Heut ist Sonntag...;-)

Beitrag von schneckerl76 28.03.10 - 17:08 Uhr

Danke!!!

weder heiß noch geschwollen! Ganz komisch

Ich glaub ja eher die Psyche....grrrrmpf hoffentlich liest er nicht mit!!!!

Na und schimpfen möcht ich auf keinen Fall!!!!!!

Seid doch alle Klasse hier!!!

Beitrag von murmel278 28.03.10 - 17:12 Uhr

Kann dich ja ein wenig verstehen. Man ist beunruhigt und will schnell eine Antwort haben.
Denke wenn es weder heiß noch geschwollen ist, braucht ihr euch erst mal keine Sorgen machen. Er steht genauso unter "Druck" bzw Streß wie du. Jder verarbeitet es eben anders. Wann muß er zum SG?

Beitrag von pedas 28.03.10 - 19:21 Uhr

Hallo du...
macht euch mal keine Sorgen, ich denke das es eher psychisch ist, vielleicht der Druck. Am besten ihr versucht euch bis zum SG zu entspannen, der Tee ist es mit Sicherheit nicht, da denke ich doch eher noch an eine Entzündung. Morgen ist Montag wenn es nicht besser wird, muss dein Mann eben zum Urologen.

Lg, P

Ps: ärgere dich nicht über so manche Antworten hier, verstehe auch nicht, warum die Mädls hier so zickig sein können. Macht mich oft traurig, denn im Grunde haben wir alle die gleichen Sorgen und sollten zusammenhalten.
Und du, sei nächstens einfach etwas geduldiger :-)