überstimmulation????

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von mizz 28.03.10 - 13:26 Uhr

hallo mädels, bin gerade ein bißl ratlos:ich stimmuliere ja schon seit fast 4 jahren mit puregon u. menogon u. hatte auch schon ein paar überreaktionen davon aber heute ZT 9 (Puregon u. cetrotide) gehts mir hundeelend.Starke übelkeit u. ich fühle mich so aufgebläht. Unterleibschmerzen hab ich eigentlich nur gering, so wie sonst auch.
glaubt ihr es könnte so was wie ne überstimmu sein??
Nehme diesen zyklus das erste mal cetrotide, kommt es etwa davon?wie würdet ihr euch verhalten??
Gott sei dank hab ich morgen US!!
HOffe auf eine antwort!
lg jenny

Beitrag von iwii 28.03.10 - 14:42 Uhr

Liebe jenni

hast du die packungsbeilage gelesen? Sind dort diese symptome nicht aufgezählt, würde ich mein doc anrufen. Ich weiss es ist feiertag aber deine gesundheit geht vor!!! Eine überstimu ist gefährlich!
Unsere behandlungen sind so teuer, dass ein telefonat an einem feiertag beantwortet werden muss.

Alles gute iwii

Beitrag von mizz 28.03.10 - 16:38 Uhr

danke für deine antwort, hab mich 3 stunden ins bett gelegt u. fühle mich ein klein bischen besser. du hast schon recht mit dem anrufen, ich glaub aber ich warte bis morgen zum US!lg jenny