verdammt... KK verloren, am Freitag in Urlaub

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von friendlyfire 28.03.10 - 13:35 Uhr

Was soll ich nur machen?
Ich hab die Krankenkarte meines Kindes verloren, und wir fahren am Freitag nach Italien für eine Woche?
Irgendwie geht hier alles drunter und drüber?
Sie ist bei ihrem Papa versichert, der wohnt 700 km weit weg und überhaupt, so schnell krieg ich doch nie eine neue...
Hat irgendwer Tips?

Danke, ff

Beitrag von mamavonyannick 28.03.10 - 14:11 Uhr

hallo,

zum einen bekommt man bei der KK einen Schein ausgestellt, zum anderen solltest du - selbst wenn du die Karte noch hättest - eine zusätzliche Auslandskrankenversicherung für euch machen. Ist nicht teuer, ergänzt aber den Schutz der gesetlichen KK, der im Ausland nicht annähernd ausreichend ist.

vg, m.

Beitrag von italyelfchen 28.03.10 - 15:52 Uhr

Huhu,

die deutsche Krankenkarte bringt Dir in Italien eh nichts, die haben ja keine Lesegeräte dafür! Es reicht, wenn Du die Versicherungsnummer weißt und natürlich Namen des Hauptversicherten und der Krankenkasse! ;-)
Die EU-Krankenkarte (die blaue) hilft eigentlich auch nur, damit die Angestellten vor Ort die Daten auf der Karte schneller finden! Die werden eh von Hand abgeschrieben...
Kann Dir auch sehr gut passieren, dass ein Arzt vor Ort mit keiner der Nummern oder Karten was anfangen kann. Dann mußt Du alles erstmal zahlen und dann mit den entsprechend Belegen bei der KK einreichen!

Kurzum: Keine Panik, Du brauchst die Karte nicht!

Liebe Grüße
Elfchen

Beitrag von urmel_hh 28.03.10 - 20:53 Uhr

Hallo,

du brauchst für Italien einen Auslandskrankenschein von eurer Krankenkasse und wie es dann im Krankenheitsfall ist erklärt dir deine Krankenkasse bestimmt gerne ;-)

Eine private Auslandskrankenversicherung ist für alle sowieso sinnvoll.

LG urmel_hh