Urlaubsreise in der 26.SSW...?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ju.lisa 28.03.10 - 13:35 Uhr

Hi liebe (Bald)-Mamis...

Wie steht ihr zu einer Urlaubsreise in der 26.SSW ?
Da wollen wir Ende Juni eventuell nach Kreta.
Die Flugzeit würde 3 - 3,5 h betragen...
Die Temperatur vor Ort ist ähnlich, wie hier im Hochsommer! (25°C-30°C) #schwitz

Wer hat auch in diesem "Zustand" eine ähnliche Reise unternommen?
Und wie habt ihr diese "überstanden"?

Danke und einen schönen Sonntag noch! #blume

Julisa mit Krümel im Bauch (13.SSW) und Schokopudding am Hals... #mampf

Beitrag von hardcorezicke 28.03.10 - 13:37 Uhr

hallo

zu diesem zeitraum ist es doch die beste möglichkeit eine reise zu machen.. solange du dich wohl fühlst, fühlt dein kind sich auch wohl.

LG

Beitrag von gini86 28.03.10 - 14:12 Uhr

hallo julisa.

wir werden ende mai nach bulgarien mit unserer kleinen tochter und dem opa fliegen :-D.
da bin ich dann in der 27 ssw.ich bin auch sehr gespannt wie das wird.wir werden etwas über 2h fliegen und ich denke dass das termometer nicht über 27 grad klettern wird.habe eher angst das es noch zu kalt ist.ich denke auch das ist die beste zeit!!!

als ich mit samia schwanger war sind wir in der 34 ssw an die ostsee gefahren.ganz kurzfristig.mir gings total gut.und auch während der langen autofahrt ( 4,5h) hatte ich keine probleme.
ich denke du musst einfach abwarten wie es dir dann zu dem zeitpunkt geht.und ich würde auf jeden fall ein rücktrittversicherung abschließen.haben wir auch.die greift in diesem fall nämlich!!!

lg gini

Beitrag von brille09 28.03.10 - 14:30 Uhr

Ich selber flieg halt nicht so gern und lass es deshalb in der SS gleich bleiben. Aber objektiv ist das auch kein Problem. Mir gehts (Ende 29. SSW) super und ich würd mich am liebsten heut abend in den Nachtzug nach Italien setzen, weil hier das Wetter so sch... ist. Mein Gott, die Hitze ist sicher auch nicht so schlimm. Zur Not geh in ein Einkaufszentrum, die sind klimatisiert (aber dein Hotel wahrscheinlich sowieso auch). Naja, und dann kann man ja immer noch im Meer bleiben ;-)

Beitrag von susannea 28.03.10 - 15:03 Uhr

Ich bin ca. 2 Wochen später als du in die USA geflogen für 2 Wochen mit KLeinkind unter 2, war alles kein Problem!

Beitrag von _vm_ 28.03.10 - 15:20 Uhr

Hallo Julisa,

also ich bin in der 30. hin und in der 33. wieder zurueckgeflogen, als ich mit Yair schwanger war.

Wir sind damals von Paris nach Wien und ein paar Tage drauf von Wien nach Tel Aviv geflogen. Beim letzteren Flug war die Flugzeit 4 Stunden.

Das war gar kein Problem. Ich bin oeferts im Flugzeug hin und her gegangen und die Stewardessen waren besonders nett zu mir.

In Israel war es damals auch sehr heiss, und ich hab es locker und leicht weggesteckt. Es gibt ja ueberall Klimaanlage und dann noch das Meer! ;-)

Also, keine Sorge und einen schoenen Urlaub!

lg,
Verena