was sagt ihr zu?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von bienja 28.03.10 - 14:11 Uhr

hallo

mal wieder ne frage ;-)

was habt ihr für ne meinung zu/über den Jungennamen:

Ayden

Luan

Collin

???

irgendwelche negativen Eindrücke ect....??? was mir vllt im Moment nicht einfällt...

lg und #danke #sonne

Beitrag von sabrina980 28.03.10 - 14:18 Uhr

Hallo!

Ich würde mich für Collin entscheiden! Wäre unsere kleine Maus ein Junge, hätte sie auch diesen Namen bekommen. Allerdings mit einem l - Colin.

Colin heißt "Kleiner Häuptling". Süß...

Glg,
Sabrina

Beitrag von schullek 28.03.10 - 14:21 Uhr

hallo,

aiden finde ich sehr schön. aber nicht in dl. aber ich würde beim hören keine negativen assoziationen haben. luan mag ich nicht so sehr und colin find ich ok.

du solltest bei aiden und colin die schreibweise überdenken, solltet ihr die namen in die engere wahl ziehen.

lg

Beitrag von bienja 28.03.10 - 14:30 Uhr

ok - dank dir #danke #sonne #klee

Beitrag von -trine- 28.03.10 - 14:39 Uhr

Heißt "Ayden" nicht der Junge aus "The Ring"?? #kratz

Kann auch sein, dass ich mich irre, außerdem könnte man den Namen ja trotzdem nehmen #freu

Liebe Grüße Trine mit #baby im Bauch

Beitrag von bienja 28.03.10 - 14:46 Uhr

hi

ja glaub hast recht - der junge heißt auch ayden....

ist aber der GUTE ;-) im Film ;-)

*lächel*

lg

Beitrag von daisydonnerkeil 28.03.10 - 15:46 Uhr

Hallo,
da du direkt nach negativen Eindrücken fragst: Es klingt alles schwer nach Hochhaus, verstärkt wird der Eindruck dadurch, dass bei Colin und Aidan auch die Schreibweise nicht hinhaut.

LG,
Da.

Beitrag von bienja 28.03.10 - 15:58 Uhr

#klee wieso haut die schreibweise nicht hin??? wenn ich auf namensseiten im Netz schaue gibt es verschiedene schreibweisen der beiden namen wie zb auch bei dem namen Jannik Yannik ect ect ect ect ;-)

deshalb ist es doch nicht FALSCH geschrieben!?
nur weil es hier im Artikel mit "LL" oder "Y" geschrieben ist!??

Colin und Collin ist HOCHHAUS??? aha - wusst ich noch nicht... und Luan auch aha... und Ayden/Aiden BZW DANN Aidan!!!! aaaauuuch??? hm war mir auch neu... hab ich im Hochhausclub noch gar nicht soooo oft gehört!?
ist das nur hochhaus weils etwas ausländischer klingt wie Elias oder Paul?

naja geschmackssache nicht wahr... aber trotzdem danke für deine meinung :-) #klee #blume

Beitrag von schneckerl_1 28.03.10 - 21:39 Uhr

...finde ich auch

Beitrag von mysterya 28.03.10 - 16:18 Uhr

Also, nicht böse sein und das ist ja Geschmackssache und nehmt natürlich das, was euch gefällt, aber ich finde die echt nicht soooo toll. Ayden ....zu viel amerikanische Soaps gesehen? Collin...genau die gleiche Sparte und Luan...was für komischer Name...

Ich find die klingen alle so gewollt...so wie Charaktere aus dem Fernsehen...so wie ....ich wills ja nicht sagen.... Namen die Leute vergeben, die nicht gerade dem höheren Bildungsbürgertum angehören *lol* also ja....Hochhausnamen...und ich find die Bezeichnung selbst blöd...aber ja so klingen die...

Beitrag von bienja 28.03.10 - 17:14 Uhr

hm ?! ne ist nicht böse angekommen und ja ich mag den touch "hochhaus" auch nicht... ;-)

finde collin oder colin nun aber gar nicht nach fernsehen und luan auch nicht... noch nie da gehört ....
ich mag halt keinen LEON Elias Paul Jonas Harald oder Fabian haben #schock #schwitz

Ayden ok klingt engl oder amerikanisch stimmt.... aber ist das soooo schlimm????????
ich mein nach amerika in urlaub fahren auch alle soooooooo gern... da schreit auch keine und keiner aaaa wir fahren nach NY oder miami zu den hochhausspinnern.... ;-) da freuen sich alle auf das land und findens mega toll den urlaub zu machen... oder gar flitterwochen ect zu verbringen - aber alle namen die so bisschen in die richtung gehen sind IMMER scheiße angeblich..... ;-) seltsam!

nur so am rande mal #kratz

Beitrag von haseundmaus 28.03.10 - 20:20 Uhr

Hallo!

Ayden ist ein schöner Name, allerdings nur zu einem englischsprachigen Nachnamen.
Collin ist ok.
Luan find ich am besten, allerdings würde ich eher Lian sagen.

Manja mit Lisa Marie #verliebt *18.09.09

Beitrag von bienja 29.03.10 - 10:36 Uhr

Lian hatten wir auch erst aber das klingt eher nach Leon... da denkt jeder er heißt Leon und man spricht es nur engl aus und DAS geht gar nicht ich mag den Namen Leon nicht.. und wir haben auch schon nen Leon in der Fam. (3jahre)
Luan haben wir fast gestrichen weil wir denken hier bei uns rufen ihn dann alle Lui #zitter und ich kenne nen Lui und das ist nicht soo schön ;-)

Aidan oder Ayden finden wir schön und nachname ist nicht müller meier schulze ;-) aber auch nicht super ausgefallen und amerikanisch! beginnt einmal mit B.... und K...

Colin oder Collin ist schön :-) aber gibt es im weitläufigen bekanntenkreis schon 2x :-( haben aber mit diesen Colin`s nix weiter zu tun....!

naja mal schauen ;-)
gar nicht so einfach- haben ja auch noch paar andere namen ;-)

Beitrag von turmmariechen 28.03.10 - 20:34 Uhr

Huhu, ich finde leider alle drei ganz schlimm . Ich kenne aber auch zwei ganz schreckliche Luan `s . Mir sind die Namen zu "abgedreht" - ich mag es einfacher. Gibt ja auch einfache Namen die nicht zu häufig vorkommen.