schwanger - trotz verwachsenem eileiter?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cleomio 28.03.10 - 14:19 Uhr

hallo,

mein ES war diesen zyklus auf der seite, die verwachsen ist.

heute bin ich nmt+1 und habe positiv getestet#huepf

jetzt habe ich ziemliche angst, dass es eine ELSS ist!#zitter

wem von euch ging es denn ähnlich
und jetzt ist alles gut??

hoffe ihr könnt mir die angst etwas nehmen
wäre doch soooo gerne wieder bei euch!

hab morgen termin in der kiwu-k#zitter

danke
lg
cleo

Beitrag von hardcorezicke 28.03.10 - 14:25 Uhr

huhu

nur mal eine doofe frage.. woher weiss man bei welchem eileiter der ES war?... wieso sollte es auf der anderen seite nicht geklappt haben?

interessiert mich nur.

LG

Beitrag von muffin357 28.03.10 - 14:35 Uhr

manche spüren den ES genau - und eben mehr rechts oder links....

Beitrag von mellj 28.03.10 - 14:31 Uhr

hi

also ich kann dir nur von meiner schwägerin erzählen.ihr wurde nach 3 jahren erfolglosem versuchen schwanger zu werden gesagt das beide eileiter total dicht seien.
sie schloss mit dem kiwu ab und bumms wurde sie schwanger und das an richtigem ort und stelle!!!

ich selber hatte schon eine elss aber bei mir wurde der kaputte linke eileiter zu gemacht und der rechte war ok.nun bin ich in der 7ten woche schwanger alles ok!

natürlich besteht die gefahr das es sich dort verfangen hat,ich würde gleich zum fa und der wird dich engmasching untersuchen um dann früh genug zu sagen ob es eine elss ist oder aber ob alles gut ist!

ich wünsche dir das alles gut ist und du keine elss hast!

lg mellj

Beitrag von yumiyoshi 28.03.10 - 14:35 Uhr

glückwunsch! es wird schon gutgehen!

wenn du so eine große angst hast, dann frage ich mich, warum du es überhaupt hast darauf ankommen lassen. du wusstest ja auf welcher seite der ES ist.

mach dir keine gedanken, es ist sicher alles ok.

Beitrag von cleomio 28.03.10 - 14:42 Uhr

weil mein kiwu-fa gemeint hat, wir sollten die chance nicht ungenützt entgehen lassen!

ES sind sehr selten bei mir - leider!