welches Zink Preperat für besseres SG???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von ave82 28.03.10 - 15:51 Uhr

Hallo zusammen,

kann uns jemand ein gutes Zink Präperat empfehlen, dass das SG besser wird??

Wir haben da viel von gelesen, dass Zink dabei unterstützung gibt.

Bitte um Antwort.

Danke Euch

Beitrag von nilifer 28.03.10 - 16:20 Uhr

Das Mittel der Wahl von Frauenärzten empfohlen (bin keine Vertreterin dafür und bekomme keine Prozente ... :-p

http://www.orthomol.de/desktopdefault.aspx/tabid-61/168_read-129/

LG
nilifer

Beitrag von rolo 28.03.10 - 16:49 Uhr

Hallo,

mein Mann hat circa 3 Monate lang Profertil und das Kontrollspermiogramm hat sich dadurch verbessert. Ist allerdings kein reines Zink- sondern ein Kombinationspräperat. Ansonsten geben die Urologen bzw. Andrologen auch Ratschläge.

Schönen Nachmittag

Beitrag von resi-t 28.03.10 - 18:28 Uhr

Ich würde da ruhig ein gutes aus der Apotheke kaufen.
Am Besten mit Histidin.
In der Drogerie gibt es auch welche, aber die sind recht schwach dosiert und liegen in einer Zinkverbindung vor die nicht gut aufgenommen werden kann.

Hatte mal einen ziemlichen Zinkmangel und mein Arzt hatte mir zwei Produkte aus der Apotheke empfohlen:
Zinkamin
Curazink

Das sind wohl die einzigen beiden von den höher dosierten Zinkpräperaten die an Histidin gebunden sind (werden besser vom Körper aufgenommen und verwertet). Wenn du danach im Internet suchst, findest du dazu mehr.
Beide sind eigentlich gleich. Das Zinkamin kostet etwas weniger (Für 100 Tage kostet dass ca. 22 Euro).

Gut für die Spermien sind auch Folsäure (z.B. Folio forte oder ein anderes günstiges Folsäure Produkt) und Selen (günstiges aus der Drogerie).
Mein KiWu Arzt empfielt diese Kombi: Folsäure, Zink und Selen.

Hier kann man auch mehr dazu lesen:
- http://www.wunschkinder.net/aktuell/wissenschaft/andrologie/mythen-und-fakten-was-kann-man-fuer-bessere-spermien-tun-65/
- http://www.wunschkinder.net/aktuell/wissenschaft/andrologie/vitamine-verbessern-spermienqualitaet-68/

Lg,
Resi mit #stern#stern#stern

Beitrag von shendresa 28.03.10 - 20:17 Uhr

Hallo...

Wir versuchen es grad auch mit Orthomol Fertil Plus.Ist zwar halt nicht grad billig,aber was tut man nicht alles für einen kleinen Hosenscheißer...;-)

LG Shendresa