Was soll ich jetzt machen?!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von blubberprinzessin 28.03.10 - 16:10 Uhr

Hallo ihr lieben,
bin heute ES+17 keine Mens ins sicht, also habe ich heute einen TEst gemacht und der war negativ :-(

Jetzt bin ich total depri und traurig weil ich fest damit gerechnet hab das es geklappt hat...
Nun überlege ich wie es weiter gehen soll, was ich machen soll..
Bis jetzt hab ich mit den Ovus getestet oder den eisprung ausgerechnet!!
Wie ich hier ja immer mitbekomm messt ihr alle Tempi!Nun bin ich auch am überlegen ob ich damit anfangen soll, jedoch denke ich noch darüber nach, dass man durch das messen erst erfährt das der Es war..!!!

Vielleicht könnt ihr mir ja helfen und mich motiviern :-(

ganz liebe grüße

Beitrag von nani2009 28.03.10 - 16:14 Uhr

wann war/ist denn dein nmt?

viele frauen testen erst 2 wochen nach nmt endlich positiv...

wenn die mens in ein paar tagen noch nicht da ist, dann nochmal einen test... wenn immer noch negativ, dann geh evtl. zum fa... vllt sieht der was, was der sst noch nicht "sieht"..

ich drück dir ganz fest die daumen #klee#klee#klee

Beitrag von blubberprinzessin 28.03.10 - 16:18 Uhr

also mein nmt war am 25.03!!
meinen Es habe gemerkt, da ich ein leichtes ziehen in der linken leiste hatten,dann hab ich einen ovu test gemacht und der zeigte mir den auch an!!!

naja ich warte mal ab, ich würde mich so sehr freuen wenn es doch geklappt hat :-) aber wer würde das nicht ;)

Beitrag von saskia33 28.03.10 - 16:20 Uhr

Ovus zeigen nur den LH Anstieg an!
Sie können nicht sagen ob der ES auch wirklich stattfand!
Kannst du nur anhand der steigenden Tempi sehen!

lg

Beitrag von nani2009 28.03.10 - 16:21 Uhr

beim wiederholen des testes denk aber dran, dass der hcg-wert nur ca. alle zwei tage steigt... also nicht zu oft nacheinander testen...