Erkältung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von skully1979 28.03.10 - 16:34 Uhr

Hallo Mädels
mich hat es nun auch erwischt! Ich hab Halsschmerzen,Nase ist zu und husten. Kam ganz plötzlich über nacht! Kann mir einer Tips geben was ich einnehmen kann damit es besser wird??? Danke euch!

Beitrag von omnes 28.03.10 - 16:54 Uhr

Hallo skully1979,

hatte während der SS auch eine Erkältung. Hab viel Tee (Fencheltee) getrunken und literweise selbstgekochte Hühnernudelsuppe gegessen. Ansonsten auf dem Sofa gelegen oder im Bett und ganz viel geschlafen. Da ich von Tabletten und anderen Medikamenten während der SS nicht viel halte.

Um ganz sicher zu gehen, würd ich dir empfehlen morgen mal deinen Hausarzt zu fragen.

Gute Besserung u. liebe Grüße
omnes

Beitrag von nicki-82 28.03.10 - 20:38 Uhr

hallo skully,

ich bin auch erkältet. allerdings beschränkt es sich bisher (ich hoffe, das bleibt auch so) nur auf die nase. die ist sowas von zu :-(

ich hab mir ne nasendusche gekauft und spüle morgens und abends. dann inhaliere ich mit pfefferminzöl 3 mal am tag und hab einmal ein nasenspray von tetesept (was nicht soooo sehr hilft), aber ich halte mich damit über den tag und abends zum schlafen nehme ich dann nasic-nasenspray. das hat mir der apotheker empfohlen und ich kann dann wenigstens super schlafen.

tja, und sonst viel trinken und hoffe, das es schnell weggeht :-(

achso, ich hab aus der apotheke auch noch zink brausetabletten bekommen. damit hab ich anfangs, als ich halsweh hatte, morgens und mittags gegurgelt und abends ein glas getrunken. soll wohl die keime im hals gut abhalten und das immunsystem stärken. also halsweh waren nach 2 tagen schon besser.

wünsche dir gute besserung :-)